Metformin in der ss weiternehmen ??

Hallo ihr Lieben ­čśî nach 2,5 Jahren bin ich nach der ersten Icsi schwanger geworden. War heute bei 5+5 im kiwu zum Ultraschall. Man hat eine fruchth├Âhle und einen dottersack gesehen. Ich habe pco und nehme seit einem Jahr metformin. Meine ├ärztin hat gesagt, nach dem n├Ąchsten Ultraschall n├Ąchste Woche soll ich es absetzten. Jetzt habe ich oft gelesen, dass es nach dem absetzten zur Fehlgeburt kommen kann und viele Frauen es bis zur 12. ssw nehmen. Ich bin nun verunsichert ­čĄö Wie war das bei euch? Hat jemand Erfahrungen ?? Liebe Gr├╝├če ­čĺĽ

1

Das h├Ąlt jeder Arzt anders... Ich sollte es umgehend absetzen nach positiven BT. Ich bin mittlerweile in der 31. SSW ;-) Also bei mir kam es nicht zu einer Fehlgeburt (sehr froh dar├╝ber :-))

LG
Cassy mit Doppel#herzlich 31. SSW

2

herzlichen gl├╝ckwunsch! mein arzt hat gesagt, bis fast zum ende der schwangerschaft nehmen. nimmst du es denn wegen einer insulinresistenz? dann ist die ja mit eintritt der ss nicht verschwunden, deshalb sagte mein endokrinologe weiter nehmen. macht finde ich sinn, hatte trotzdem wieder eine fehlgeburt, aber das lag nicht am metformin, bei der n├Ąchsten ss nehme ich es auf jedenfall weiter. habe jetzt soviele berichte gelesen, dass es die fehlgeburtenrate senkt. vielleicht geht ja ein mittelding und du nimmst es bis zu 12woche und schleichst es dann aus.
liebe gr├╝├če und eine sch├Âne schwangerschaft

3

Ich hab metformin in der dritten Schwangerschaft komplett durch genommen. Mein diabetologe sagte dass es besser sei gute Werte zu haben, metformin wird in ├Ąrmeren L├Ąndern als einzige Therapie bei ss Diabetes eingesetzt.
Lg
Die#bla

4

Ich musste es sofort mit dem positiven Test absetzen und wurde dann bei Diabetologen auf Insulin eingestellt. Jetzt nach der SS wurde ich wieder von Insullin auf Metformin umgestellt
LG Tati mit MiniMe

5

Hi,
ich habe es ab der 12.SSW langsam ausgeschlichen und es ist auch alles gut!
LG