Je intensiver der zweite Strich desto mehr HCG?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

habe gerade blöde Gedanken und hoffe aus euren Erfahrungen mich etwas zu beruhigen...

Ich bin heute PU+15 nach Kryo von einer PID-getesteten Morula. Seit PU+11 teste ich hauchzart mit KTX7 Tests (10-er) positiv. Heute habe ich einen facelle-Streifentest (25-er) gemacht und finde, dass er für PU+15 noch arg "zart" ist. 😕 Morgen ist mein Bluttest bei Transfer +12 und ich habe unheimlich Angst, dass der HCG-Wert nun viel zu niedrig für die Zeit ist?

Wie ist eure Erfahrung? Dünne zweite Linie = wenig HCG im Blut?

1

Willkommen im Club:) Ich finde es sieht gut. Ich drück dir fest die Daumen.

2

Hallo Ello, ja hab es grad bei dir gelesen. ;) Allerdings werd ich nicht schlau daraus wie weit du bist?! Du hattest Montag Transfer? Dann bist du heute Transfer+8? Dann eine Morula (+4 Tage) sind bei mir umgerechnet: Es/PU+12/13 oder? Dafür find ichs bei dir super! 👍🏽

3

genau. Ich habe nun leichte schmierblutung bekommen und unterleibsziehen. Wird wohl nichts:(

weitere Kommentare laden
10

Hey,
erstmal Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test!

Mir ging es genau wie dir, mein Test war an PU +15 TF +12 auch ähnlich blass (es war sogar ein 10er) und ich hatte am selben Tag BT und hab mir mega Sorgen deswegen gemacht. Und was war? Das hcg war bei 200!! Und jetzt bin ich in der 37. SSW :-) :-)....von daher gebe ich nix mehr auf die Stärke von Strichen....Strich ist Strich;-)

Alles Gute🍀

11

Genau so eine Antwort ist Balsam auf meiner Seele... 😉 Danke!

Ich muss laut HCG-Tabelle morgen schon einen Wert über 100 haben (PU+16) und denke die ganze Zeit darüber nach, dass der Urin-Test dann doch viel deutlicher sein müsste... selbst wenn er dem Blut hinterherhinkt. 😕 Aber du scheinst ja ein Gegenbeispiel dafür zu sein! 😃

Dir noch eine schöne komplikationsfreie Restschwangerschaft! 🤰🏻

19

Dem kann ich mich nur anschließen. Mein Test an PU+18 war zwar deutlich positiv, aber der Strich war trotzdem nicht ansatzweise so deutlich wie der Kontrollstrich, wie ich es erwartet hätte, wenn man so wie ich, an diesem Tag schon ein HCG von über 1700 hatte. Selbst beim hinterherhinken des HCGs im Urin, hätte ein Test theoretisch halb explodieren müssen. Ich würde daher auch immer sagen, postitiv ist positiv, alles andere egal.

12

Hey lege nicht so viel Wert auf die Stärke des Striches.

Ich hatte damals eine Testreihe angefangen, um zu gucken wann ich das gespritzte hcg abbaue. Die Striche wurden weder stärker noch schwächer. Dann kam (ich glaube bei PU+13) beim bluttest raus, dass ich schon über 200 bin 😂 Und somit schwanger bin. Später erfuhren wir, dass es Zwillinge werden ☺️☺️

Lg
Kivris

13

Hallo Kivris,

danke für deine Aufmunterung! Waren deine Striche denn insgesamt stärker? Ich finde es eben noch immer viel viel zu zart. #zitter

14

Ich hatte mir aus dem Internet irgendwelche billigtests bestellt, weiß leider nicht mehr wie die heißen, waren aber auf jeden Fall 10er.
Die Stärke der Linie war anfangs etwas stärker als deiner, aber nach 5 min sahen sie wie deins aus 😂😂😂 am Tag vom bt hatte ich sogar das Gefühl, dass die Linie Schwäche wurde, da dachte ich noch: "so ab jetzt geht das hibbeln richtig los" 😂😂😂 und am Mittag bekam ich dann das Ergebnis 🎉

Strich ist strich! Mach dich nicht verrückt, es wird schon gut gehen ;)

15

Ich muss mal blöd fragen wo hast du die pid machen lassen und wie kannst du denn dann eine Moduls haben? Die pid wird doch an der blasto gemacht?!

Ach und Glückwunsch:-)

17

Die PID wird am 3. Tag gemacht - am 5. Tag habe ich das Ergebnis bekommen. Allerdings waren die Embryonen zwar gesund aber langsamer als Blastos und eben erst im Vorstadium.

20

Ah ok du hast die fish Methode machen lassen...
und wo?

16

Ganz klar: Je deutlicher der 2. Strich, umso mehr HCG!
Allerdings hängt das sehr vom Test ab und manchmal reagieren 25er besser als 10er.
Als Beispiel kann ich ich dir sagen, dass ich an ES+17 (2 Tage nach fälliger Mens) einen HCG Wert von 677 hatte und der zweite Strich bei einem Urintest am Abend nach Blutentnahme noch nicht annährend so deutlich war, wie der Kontrollstrich!

18

Danke, little-butterfly86

"Ganz klar: Je deutlicher der 2. Strich, umso mehr HCG!"

ja genau das ist ja meine Angst. Der Sst (25 er) wird einfach nicht stärker. Und umgerechnet bin ich nun schon NMT+2....#zitter

Also meinst ihr, dass wenn mein BT einen HCG von 100-200 anzeigen würde, könnte es trotzdem sein, dass der Test so wenig anzeigt? Oder ist das Wunschdenken? #schmoll

Nachher weiß ichs definitiv. Blutabnahme war heute morgen... #klee

21

Hast du schon ein Ergebnis ?

weiteren Kommentar laden