Metrelef-Nasenspray für die Downregulierung, verzögert sich die Periode?

Liebe Mädels!

ein entspanntes Wochenende wünsche ich Euch, soweit es geht :)

Am 21 Zyklustag (vor 10 Tagen) habe ich mit Metrelef-Nasenspray das lange Protokoll (ICSI) angefangen.
Mein Eisprung wurde vorher durch einen Bluttest bestätigt. Nun hätte ich spätestens letzten Mi. meine Periode bekommen sollen. Ich habe ständig Ziehen im Bauch als ob ich gleich meine Tage bekomme, es passiert aber nichts....
Ist das normal??? und wann sollte ich den KIWU-Arzt anrufen?
eigentlich sollte ich mich am ersten Zyklustag melden, es kommt aber kein erster Zyklustag.
Der Schwangerschaftstest ist natürlich negativ ....

oh mann, das ist alles so belastend.. bei der ersten ICSI hatte ich eine Decapeptyl-Spritze und hatte gar keine Periode, bei der zweiten ICSI hatte ich einen Pillenzyklus und da kam die Periode 3 Tage nach dem Absetzten der Pille.

Jetzt mache ich mir Sorgen, dass es ein schlechtes Zeichen ist, da die Periode nicht kommt :(

Liebe Grüße
pljusha

1

Hallo pljusha,
bei mir hat sich die Periode unter Metrelef auch um paar Tage nach hinten verschoben. Sonst ruf einfach am Montag deine Kiwu-Praxis an und frag nach.
Viele Grüße#winke

2

Hatte ebenfalls downregulierung 3 Mal mit dem Metrelef Nasenspray... Bei den ersten 2 malen kam die Mens recht pünktlich am 28 ZT aber beim 3tten mal kam es 3 Tage später...

Gruß
Malwina

3

Danke Euch, Mädels. ich rufe am Montag die Praxis an.
gut zu wissen, dass die verspätete Periode nichts Ungewöhnliches ist.

LG
Pljusha