DHEA

Welches DHEA habt Ihr genommen? Und welche Dosierung? Und hatte es Erfolg? Meine Kiwu hält leider nicht viel davon, weil es keine belegten Studien gibt.

1

Mit der üblichen Dosis habe ich tagelange Migräneanfälle bekommen. Bei mir ging sehr lang nur 10mg pro Woche. Momentan nehme ich 5 und 10mg im abwechselnd. Da DHEA ein Hormon ist, ist es verschreibungspflichtig. Wie ist denn dein DHEA-S Wert?

2

Der wurde nie bestimmt. Dachte ich kann es nehmen um meine Eizell-Qualität zu verbessern, da ich zum einen Ü40 bin und zum anderen Low Responder.

3

Ich würde mal nachfragen. Oft wird gar nicht alles mitgeteilt, was untersucht wurde. So oder so brauchst du einen Arzt, der dir das verschreibt, falls du es nehmen willst.

4

Ich habe 75mg genommen über 3 Monate und habe sie ohne Rezept in USA gekauft. Die icsi danach war erfolgreich. Ob's daran lag keine Ahnung, aber geschadet hat es definitiv nicht:-)
Lg wizzi

5

Welche DHEA hast du denn genommen? Wie alt bist du? Und die wievielte ICSI war das?

6

Ich weiß nicht mehr wie es hieß. Irgendein günstiges aus der Drogerie in USA...
War zu dem Zeitpunkt 35 und mein Amh lag bei 0,26...
War die 3. Icsi. Bei der ersten war ich auch schwanger aber fg in der 8ssw.... hatte aber andere Gründe.

weitere Kommentare laden