Vorbereitung 1.ivf

Guten morgen ihr lieben, ich weis es ist eine ungewöhnliche zeit zum schreiben, aber ich kann nicht schlagen da mir tausend fragen durch den kopf gehen. Habe vom 23.5-28.5 täglich 2 tabletten von ser pille nehmen müssen , um meine mens auszulösen, d.h montag die letzte genommen, aber bis jetzt ist noch keine da!!! 😪 bin jetzt total verunsichert ist das noch normal, haben die pillen nicht gewirkt, können wir unseren zeitplan einhalten???

Kann mir jemand von seinen erfahrungen berichten bzw kennt das jemand????

Ich würde mich über eie hilfe sehr freuen.

Euch moch eine ruhige nacht

1

Ich hab zwar nie die Pille vorher genommen, aber ich hatte immer ne Downregulation und da kam die Mens meist auch so 2 Tage später.
Deswegen würde ich jetzt sagen, mach dich nicht verrückt, bestimmt kommt sie bald. Wenn du unsicher bist ruf in der Kiwu an.
Gerade vor einem Versuch macht man sich ja oft so kirre und genau DANN kommt die Mens später ;-)

2

Danke, für die zusprechenden worte, ist halt alles es ziemliches psycho spiel. Wie verläuft das mit der downregulation ab??
Sie wollte bei mir auch erst über ein nasenspray gehen aber da war wohl das risiko höher wegen überstimulation und deswegen ist sie dann am die varantw gegangen 6 tage lang pille in doppelter dosis 2stück am tag). Mal schauen was bis montag passiert und wenn da nix ist rufe ich an.
Wir haben halt uns en plan gemacht, ab 11.6 habe ich mich für 4 wochen bon arbeit rausgenommen und da soll das ganze mit punktion, transver und hoffentlich positiven ergebniss ablaufen. Hoffe wir können das alles so machen.

3

Hallo Elke,

Ich persönlich habe mit Decapeptyl (Spritze) downreguliert, aber das Prinzip ist das gleiche... Durch die Hormone wird die körpereigene Hormonproduktion heruntergefahren (vorpupertär quasi 😉) die "fehlenden" Hormone werden dann während der Stimulation hochdosiert zugeführt so das kontrolliert mehrere Eizellen reifen ohne das es zum ES kommt.

Dein Zeitplan ist ganz schön eng, bei meiner IVF hat es von Beginn der Blutung (ca 3 Tage später als erwartet) 32 Tage bis zum endgültigen Ergebnis des BT gedauert. Das ist aber sehr individuell je nachdem wielange die Stimu dauert. Ich war die ganze Zeit arbeiten, außer an der Pu natürlich und bin froh über die Ablenkung. Man hat so noch genug Zeit zum Warten und Gedanken machen 💭. Gibt's einen Grund das du dich solange schonst?

Ganz liebe Grüße und meine Daumen sind gedrückt für dich...✊🏻
ZwillingsTante

weitere Kommentare laden