Gro├če Angst vor morgen ­čśö

Hallo,

mein Mann hatte im Juni sein erstes Spermiogramm, was nicht so prickelnd war. Menge usw. waren ok, allerdings hatte er 0% a Spermien und 20% b Spermien.

Aufgrund der langsamen Spermien hat er seit 3 Monaten mit Orthomol angefangen und hatte vor einigen Tagen sein 2. SG. Morgen kommt das Ergebnis und wenn das genauso schlecht oder sogar schlechter ausfallen sollte, was soll ich denn dann machen ­čśö­čśö In eine Kiwu will ich nicht, bei mir passt alles und bei ihm ja auch eigentlich, er hat nur etwas langsame Spermien. Deswegen nun direkt ein gro├čer Eingriff will ich nicht wahrhaben.

Hat bei einem von euch das Orthomol beim Mann geholfen??

1

Hallo!
Ich hatte auch Angst vor KiWu-Medizin. Nun sind wir aus demselben Grund aber doch dort.
Ich habe das Gefuehl, die untersuchen erst mal gruendlich weiter, bevor sie etwas unternehmen. Was verstehst du unter "Grosser Eingriff"?
LG

3

Mit gro├čem Eingriff meine ich zb eine Icsi.

6

Oh, da bist du nicht alleine!
Das moechte ich auch nicht!
Bei mir gab es erst mal Hormoncheck, jetzt Eileiterdurchgaengigkeitspruefung. Vielleicht kann man uns mit einer IUI weiterhelfen!
Wir ueben seit fast 3 Jahren fuer das 2. Kind und sind schon aelter. Trotzdem steht ICSI im Monemt nicht zur Debatte. Damit haben mich vor dem 1. Kind "normale" Frauenaerzte genervt.

weitere Kommentare laden
2

Hi!

Googel mal pre seed. Vielleicht hilft euch das...

Liebe Gr├╝├če und alles Gute

4

Wir haben einen Zyklus das Kinderwunschgleitgel von Ritex benutzt. Genau in dem Zyklus hatte ich eine Blasenentz├╝ndung das erste mal in meinem Leben. Deswegen bin ich unsicher ob es das richtige f├╝r mich ist.

Danke dir

7

Ich finde das Gel von pre seed besser, aber ja.... wenn du empfindlich bist, dann kannst du davon eine Blasenentz├╝ndung bekommen!

weitere Kommentare laden
5

Wenn das 2. spermiogramm nicht nicht besser wird, w├╝rd ich auf jeden Fall einen Termin in der Kiwu machen, davor braucht man keine Angst haben.
Ohne schnelle Schwimmerchen wird es leider schwierig werden....

8

Ich hab keine Angst vor dem Termin in der kiwu, sondern vor einer Icsi. Die ganzen Spritzen usw.

Ja es bleibt einem ja nichts ├╝brig, wenn das Orthomol evtl. nicht geholfen hat

18

So eine Behandlung ist wirklich nicht schlimm, das schlimmste ist dann die Wartezeit nach dem Transfer obÔÇÖs geklappt hat. An die spritzen gew├Âhnt man sich schnell.
Aber dr├╝ck dir f├╝r morgen die Daumen, das sich das spermiogramm verbessert hat. Lg

weitere Kommentare laden
13

Hi Rica,

ich kann dir nur aus eigener Erfahrung berichten: Eine ICSI ist nicht so schlimm wie man sich das im Vorfeld ausmalt.
Wir haben 3 Jahre nat├╝rlich gebastelt, mein Mann hatte auch langsame Schwimmer, bei mir war alles ok. Der Schritt war nat├╝rlich merkw├╝rdig und ich habe mich unwohl gef├╝hlt, aber beim Erstgespr├Ąch hat man mir alle Bedenken genommen. War eine tolle Klinik und super ├ärzte.
Das Spritzen ist l├Ąstig, mehr aber auch nicht. Weh tut es nicht, weil es ganz hauchzarte N├Ądelchen sind. War f├╝r mich irgendwann wie Z├Ąhneputzen.

Sicherlich geht eine ICSI an die Psyche, gerade wenn das Gedankenkarussel anf├Ąngt, aber das war f├╝r mich auch w├Ąhrend der 3 Jahre Kiwu-Zeit so. St├Ąndig hoffen und dann doch wieder entt├Ąuscht werden.
Ich bin den Ärzten und der modernen Medizin unglaublich dankbar, dass wir die Chance auf ein eigenes Baby bekommen haben.
Ich bin bei der ersten ICSI schwanger geworden und wir d├╝rfen im Dezember unser Wunder begr├╝├čen.

Ich dr├╝cke dir von ganzem Herzen die Daumen, egal wof├╝r du dich entscheidest.

16

Danke dir!

Ja, man will es nicht wahrhaben dass es einfach nicht klappt. Aber ich male es mir wahrscheinlich wirklich schlimmer aus als es vielleicht ist.

Dir eine sch├Âne Geburt im Dezember! :)

14

Hallo,

Wenn nur 20% B-Spermien da sind, dann wird es leider recht schwierig auf nat├╝rlichen Weg SS zu werden.
Aber das SG ist auch sehr empfindlich! Stress, Hitze und auch Erk├Ąltung wirkt sich ganz schnell negativ aus.

Wenn du in eine KiWu gehst, dann wird es wohl eine ICSI werden. Bei einer IUI oder IVF ben├Âtigt der Mann A-Spermien.

Ich w├╝rde an deiner Stelle eine Geb├Ąrmutterspiegelung machen lassen mit Eileiter├╝berpr├╝fung. Erst dann kannst du sicher sein das bei dir alles soweit in Ordnung ist.

Ich selbst bin von dem Orthomol nicht ├╝berzeugt. Bei meinem Mann hatte es nichts gebracht. Seit er ÔÇ×pimp my spermÔÇť macht mit einzelnen Vitaminen/Mineralien hat es sogar ein Erfolg beim Sperma gegeben.

Lg SiriSport mit ԺɴŞĆ nach 1.ICSI und ԺɴŞĆ nach 1.Kryo

15

Aber besteht nicht die M├Âglichkeit dass es A Spermien gibt, wenn die Spermien aufbereitet wurden? Und somit dann doch eine IUI m├Âglich ist?

Ja, wenn das 2. SG morgen schlecht ausf├Ąllt, bleibt uns eh nix anderes ├╝brig.

19

Nach Aufbereitung ├Ąndern sich nur die vorhandenen %-Zahlen. Sprich von 20% B-Spermien k├Ânnen 27% werden. Aber B bleibt B.
Du kannst aus keinem langsamen Spermium ein schnelles machen.

Mach dir nicht so viele Gedanken ├╝ber das was m├Âglich ist. Vllt sind ein paar Zyklen GVnP m├Âglich.

Mein Mann hat die Diagnose Teratozoospermie ohne Langlebigkeit. Er hat nur wenige B-Spermien mit geringer Normalform und alle Spermien nach 10Stunden tot. Das ist ein Schlag ins Gesicht. Es ist mit der Diagnose ausgeschlosssen auf nat├╝rlichen Weg schwanger zu werden. Ihr habt wenigstens eine ChanceÔŁĄ´ŞĆ
Mithilfe von Pimp my Sperm haben wir nur noch eine eingeschr├Ąnkte Langlebigkeit und so haben wir wieder mehr Hoffnung.
Wir wollen seit 6 Jahren ein Kind...

Achso! Eine Idee w├Ąre noch der Postkoitaltest! Es kann sein das dein Klima zu aggressiv ist f├╝r die Spermien, da helfen Salben und Gele. Auch Kinderwunschgel unterst├╝tzt die Spermien und w├╝rde ich mehrere Zyklen probieren. Es gibt ja verschiedene Marken­čśŐ

weitere Kommentare laden
17

Hallo Rica.
Mein Mann und ich haben es seit 2015 auf nat├╝rlichem Weg versucht. Mit Orthomol und beiden hier bereits erw├Ąhnten Gleitgelen. Wurde mehrfach beim Frauenarzt untersucht. Alles super. Haben ein SG gemacht, dass nicht so gut war. Sind dann im August in die KIWU. Dort wurde erstmal Blut abgenommen. 1 woche sp├Ąter - ich hab eine leichte Schilddr├╝senunterfunktion. Diese w├╝rde man eigentlich nicht behandeln. Aber wenn man schwanger werden will, kann es nicht schaden. 10 Tage nach dem Termin hatte ich den 1. US zur Folikelbestimmung f├╝r eine IUI im Spontanzyklus. Ohne Medis und ohne Ausl├Âsespritze. Am 12.09 war dann die IUI. Das SG meines Mannes wurde aufbereitet und war lt. WHO innerhalb der Normwerte. Jetzt warte ich auf den BT am 26.09. Wie du siehst geht alles :-) auch ohne Spritzen. Ich w├╝rde es zun├Ąchst probieren und mich einfach beraten lassen. Am Ende kann man sich immer noch dagegen entscheiden.

24

Danke und dir viel Erfolg dass es geklappt hat ­čśŐ