ES+16 HCG bei 67

Mädels, ich brauche die gut ausgegangen Geschichten. Habe grade mein Bluttestergebnis bekommen: 67.
"Das kann jetzt so oder so ausgehen."
Das krasse, es gibt keinen zweiten Test, sondern eigentlich nur den ersten US in einer Woche. Aber da ich dann im Urlaub bin, eben in zwei Wochen. Progesteron soll ich auch keins nehmen.
So und jetzt eure mutmachenden Storys Bitte! Hab eigentlich gut Anzeichen: Brüste spannen, Übelkeit in Wellen, alles riecht intensiv. Es war übrigens eine Kryoblasto, die sehr gut aussah.

1

Hallo, also ich hab auch heut so einen Wert bekommen. 59,9 an +14 mit einer kryoblasto.
😬

Muss aber am Montag nochmal zum bt weil sie sehen wollen ob es sich verdoppelt.

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen.

+ 16 ist es schon sehr niedrig bei dir muss ich ehrlich sagen 😰

Ich drück dir die Daumen das alles gut wird.

9

Huhu,

du bringst da was durcheinander: sie ist PU+16. Wenn du TF+14 mit einer blasto bist, bist du bei pu+19 und somit drei Tage sogar weiter wie sie...

Drücke die Daumen dass es gut ausgeht :-)

10

Ach ich nehme alles zurück; ich hab bei dir ein „TF“ gelesen was da gar nicht stand!!! Sorry!!!!

weiteren Kommentar laden
2

Ich würde einen zweiten Bluttest machen lassen. 3 Tage später. Das kann man beim HA, FA oder auch einem freien Labor machen lassen. Is dahin würde ich die Medikamente weiter nehmen.

3

Ich fliege Sonntag früh schon in den Urlaub. Könnte versuchen es vor Ort machen zu lassen. Medis hab ich gar nicht mehr. Gesten letzte Crinone

5

Da würde ich mir nochwas holen. Hat die Klinik morgen nicht offen? Ja, der Wert ist niedrig. Absetzten würde ich die Medikamente aber für 3 Tage noch nicht und dann nochmal einen Bluttest machen lassen.

weitere Kommentare laden
4

Hi libes

Ich hatte an pu+ ich glaube das war 13 ein hcg von 80( aber mit 10000 ie ausgelöst, dan war docher nich was spritze )
Naja uch lag im kh mit ner üs 3 grades un musste mir von 8 tagen kh sicher 3 tage anhören das ich evt garnicht ss bin weil er er sich nur auf 120 versoppelt hat und dan nur auf 170 und so weiter...
Dan sagten die ärzte irgendwan ich sei schon ss aber man wisse nicht wie die se verlaufen wird.

Naja ich hab meinen sohn bei 19+4 verloren, ich wusste also das auch was schief gehen kann.

Lange rede kurzer sinn...ich bin in der 26ssw.

Versuch positiv zu denken in meiner kiwu gabs jemand mit nem wert an pu+12 mit nem wert von 12 und es ging gut aus.

Ich drück die daumen🍀🍀🍀

6

Vielen Dank!

19

Hallo,
ich steh auf dem Schlauch. Hast Du das Kind verloren und bist erneut schwanger? Lg

12

Hi ich hatte an PU 19 einen HCG von 48 und meine Twins werden bald 4. Also Hoffnung kannst du ganz gewiss haben das alles gut ausgehen kann. Bleib positive bitte. Alles andere kann dein Krümel nicht gebrauchen.

Alles Liebe

16

Ich danke dir! Ja, nach dem ersten Schreck ist's jetzt auch besser. Vor allem durch die Positivbeispiele. Es ist gut, euch zu haben!

13

Hallo Liebes!
Falls du Progesteron brauchst, habe ich eine komplette nicht abgebrochee Packung hier...

Ich drücke dir die Daumen dass es bei dir gut ausgeht!

17

Das ist echt super lieb von dir! Ich höre jetzt einfach tapfer auf die Klinik. Die haben eigentlich mein absolutes Vertrauen. Danke fürs Daumendrücken, das werde ich brauchen.

14

Hallo,

ich hatte an PU+14 einen Wert von 34 und an PU+17 dann 90.
Also gib die Hoffnung nicht auf.
Progesteron würde ich aber auf alle Fälle nehmen... gerade bei einer Kryo.

LG

18

Hmm, hab jetzt so viel gelesen, dass Progesteron nur als Starthilfe für die Einnnistung hilft, danach einen Abgang aber nicht aufhalten kann... Werde glsube ich wirklich abwarten. Danke auf jeden Fall fürs Mut machen!

21

Hey,
es kann noch alles gut gehen.
Ich bin zwar das genaue Gegenteil und kann mit keiner Erfolgsgeschichte dienen wie du in meiner VK lesen kannst, aber es gab hier schon viele Frauen die trotz niedriger Anfangswerte intakt SS waren.
Bei mir hatte jeder Krümel eine Chance verdient und das waren wirklich schon einige #augen

Bis nicht das Gegenteil bewiesen ist , versuche positiv zu denken. :-)

Zu dem Progesteron;
Ja es ist definitiv richtig das die Einnahme dessen , eine FG nicht aufhalten kann wenn eine drohende FG andere Ursachen hat.
Aber du schreibst ja das es ein Kryo TF war.
Falls nicht im natürlichen Zyklus, sondern im künstlichen , solltest du wirklich Utro o.ä nehmen.

Es hat sich ja dann kein Gelbkörper gebildet
,der die Hormonproduktion in der zweiten ZH übernimmt.
Du brauchst wirklich keine Angst zu haben das ein wenig Utro dem Krümel schadet.

Ganz viel Glück wünsche ich dir #liebdrueck