2 IVF

Hallo ihr Lieben

Nachdem unsere erste IVF im Juli/ August dieses Jahres leider keinen Erfolg hatte stehen wir jetzt vor unserer 2 IVF - Wechselbad der Gefühle zwischen Hoffnungen, Optimismus und vielen Ängsten. Kurz zu unserer Geschichte ; mein Mann (39)und ich (37) probieren seit knapp 2 Jahren ein Kind zu bekommen - seit einem halben Jahr sind wir in einer Kinderwunschpraxis in Ulm in Behandlung.

Nachdem die erste IVF erfolglos war und meine Periode mitten im Urlaub pünktlich eintrudelte hat es mir den Boden unter den Füssen weggezogen. Wir hatten so viel Hoffnung in diesen zyklus gesetzt, ich hatte ein gutes Gefühl und dann das. Doch Dank vieler Gespräche, einigen Tränen kam wieder Hoffnung.

Wir hatten einen Transfer von 2 Blastos, aber leider konnte nichts eingefroren werden. Unsere Kinderwunschpraxis riet uns nun als nächsten Schritt eine -Gebärmutter Spiegelung. Diese ist gut verlaufen und wir warten nun auf das Gespräch zur weiteren Festlegung der genauen Behandlung und stimulation. Wir hoffen dann in einem Monat in die 2 IVF zu starten.

Nun meine Fragen an euch : wie wahrscheinlich ist es dass es bei der 2ivf klappt. Kann sich eine Gebärmutterspiegelung positiv auswirken?

Ich freue mich auf viele Antworten.

1

Du hast es in Deutschland machen lassen oder ? Versuche es sonst mal in Österreich, da sind die Chancen besser, anderes IVF Verfahren. Weil wir andere Gesetze haben.

2

Morgen Juleelena,
bei uns war die 1.ivf+3Kryos total negativ! Die 2.ivf war gleich positiv aber leider MA in der 5.SSW,wir haben noch Kryos und werden mit denen weiter machen. Unsere Ärztin meinte es kann sein dass die die ganze Charge von der 1.ivf schlecht war, da keine Einnistung. Das kommt oft vor, ich habe im August eine GMBiopsie gemacht und wenn der nächsten Versuch negativ ausläuft werden wir eine GMSpiegelung machen(bis jetzt noch nicht gemacht weil ich sehr schlecht die Vollnarkose übertrage).
Ich hoffe es ist der Fall bei euch auch und ihr Glück mit der 2,ivf habt#klee
LG
V.