An die Ivf Erfahrenen Mädels

Hallo zusammen, wir sind in der Kiwu Klinik in der Behandlung und nun steht unser Behandlungsplan. Es läuft auf eine ivf raus. Nun brauch ich eure Hilfe. Der Arzt meinte, dass drei Versuche der ivf ca 2000 bis 3000 Euro kosten und wir 50% Eigenanteil zu tragen hätten. Ok...
Nun musste ich alles ausfüllen und angeben ob ich die kryokonservierung wünsche. Jetzt brauch ich eure Hilfe ob ich einen Denkfehler habe. Die kryo und der Transfer aus der kryo wird nicht von der kk übernommen.
Das einfrieren für ein halbes Jahr würde 490 Euro kosten und der Transfer dann nochmal 500 Euro. Heißt die 1000 Euro hab ich selbst zu zahlen.

Wenn mich der Eigenanteil der ivf dann 1500 Euro für alle drei kosten, wäre ich ja blöd, die kryo durchzuführen, oder? Ich mein, ich kann mir dieses ja einfrieren lassen und nach drei Versuchen dann mit der kryo starten oder?

Dann muss ich noch angeben ob ich die vitrifikation der Langzeitkulturen wünsche. Aber was hat das für einen Vorteil?

Sorry für die dumme Frage 🙈

1

Die ivf kostet pro Versuch 2000-3000€ hat der Arzt sicherlich gemeint. Du wärst pro Versuch bei 1000-1500€ Eigenanteil. Die kryo ist vermutlich etwas günstiger. Ca 800-1000€
Lg wizzi

2

Hey wir hatten auch Freitag unsere erste IVF - und haben die Kasse gewechselt da es auch lassen gibt die 100% übernehmen - im Vorfeld zahlt man 50% aber bekommt es dann wieder zurück - Voraussetzung ist ihr seid verheiratet ....
wir haben am dem Tag entschieden wo die PU war das wir eine kryo wollen bzw riet die Ärztin dazu weil ich vorher schon etwas überstimuliert war - hatte 30EZ .
3 wurden sofort aufs Eis gelegt & 4 gingen in die langzeitkultur 2 haben es bis zur blasto geschafft und sind nun auch eingefroren .
Ich wuerde mich da vorher nicht festlegen .
Nachher sind es vllt nur 3-4 Ez ... 2 geben Sie Dir zurück und 1-2 frieren sie ein ... das wuerde ich irgendwie blödsinnig finden ...
wir mussten die kryo nehmen wegen der überstimulation- und meine Gesundheit ist uns auch wichtig .

Die kryo zahlt die Kasse wohl nie . Das sind bei uns circa 800€ + 100-300€ für die Medikamente .
Ich nehme an der Transfer wiederum ist in der IVF was die Kasse zahlt mit drin . Muss ich nochmal auf der Rechnung nachsehen .

3

Jeder Versuch kostet 2000-3000, wovon ihr die Hälfte zahlen müsst. Danach wärt ihr selbstzshler, und da wird eine ivf anders abgerechnet und würde so 5000-7000 kosten. Deswegen unbedingt kryo machen, damit habt ihr mehrere Versuche falls die 3 nicht reichen.

4

Das kann ich so nur bestätigen! Dazu kommt, dass ein Kryo ersuch wesentlich schonender für den Körper ist und du dir auf diese Weise vielleicht die ein oder andere hormonelle Mastkur ersparen kannst.
Das Geld für Kryo ist definitiv gut investiert!!

6

Ah dann hab ich das falsch verstanden. Vielen lieben Dank ihr süßen. Aktuell bin ich echt ein nervliches frack 😪

5

dumme Fragen gibt es nicht...!
Bei unseren 1. IVF war der Eigenanteil auch bei 1800 €! negativ...
Jetzt haben wir zwischenzeitlich KK gewechselt, die neue bezahlte auch den 1. Eigenanteil nach, ab jetzt haben wir halt nur noch 2 Versuche...
Bei Versuch 2 würde ich jetzt auch gerne auf Blastros gehen! Aber ob dieses Mal schon auch Kryo? bin ich mir noch nicht sicher
Wenn es wieder negativ wird, dann beim letzten Versuch def. mit Kryo
Lieben Gruß, Anja