Sterie

kann mir vielleicht ein paar sachen mal erklären
was kostet eine künstliche Befruchtung
Was kostet eine sterie rückgängig zu machen?
Welche methode wäre die beste

Danke

1

Eine künstliche Befruchtung als Selbstzahler (das seit ihr, wenn die Sterilisation auf eigenen Wunsch gemacht wurde), kostet pro Versuch zwischen 4.000 und 8.000€ (ich selbst habe pro Versuch zwischen 8.000 und 10.000€ bezahlt.) was eine OP zur Refertilisierung kostet, weiß ich nicht.

2

Hast du nicht neulich schon gefragt?

3

Ja möchte nur mal die Kosten haben
So
Aber kommt bei der Art an was es kostet glaube kaum das jede Art bis 10.000 kostet

5

IVF und ICSI sind zwischen 4.000 und 8.000€. IUI und GVnP kann man bei Steri ja nicht machen. Daher ja, die Zahlen stimmen.

weitere Kommentare laden
4

Hallo Steffi

Wir befinden uns grad in einer icsi.
Bei uns kostet eine Icsi zwischen 3000- 4000 € jedoch ohne die Kosten der Voruntersuchungen.
Unsere jetzige erste Icsi kostest inkl. der Voruntersuchungen ca. 10000€ ( die von Paar zu Paar sehr unterschiedlich sind).
Wir mussten uns auf alles untersuchen lassen inkl. Genetik aufgrund des schlechten Spermiogrammes meines Mannes.

Die anderen Fragen kann ich dir leider nicht beantworten.

7

Kosten den alle Varianten so viel

9

Wenn die Eileiter nicht mehr durchgängig sind, dann geht nur ICF oder ICSI. Und das kostet mehrere Tausend Euro.

weitere Kommentare laden
16

„Früher war die Sterilisation eine recht häufige Verhütungsmethode. Dies hat sich geändert, seitdem die Krankenkassen die Kosten für den Eingriff nur noch in Ausnahmefällen übernehmen. Auch eine Refertilisierung nach einer Sterilisation muss im Allgemeinen privat bezahlt werden. Je nach Methode kostet der Eingriff 2000 bis 4500 Euro. In dem Betrag sind nicht nur die Kosten für die Operation selbst enthalten, sondern auch die für das Beratungsgespräch, die Narkose, den Krankenhausaufenthalt und die medizinische Nachsorge.“

Quelle:
https://www.familienplanung.de/kinderwunsch/behandlung/refertilisierung-der-frau/

17

Hallo,
ja , wenn man alles selbst zahlen muss ist ein Betrag von rund 8000 Euro als Selbstzahler fällig, je nach Zusatzleistung auch mehr. Je nach Klinik +/- ein paar hundert Euro.
Du wirst auf IVF bzw. Icsi angewiesen sein.

Hier ein Artikel zu dem Thema :

https://www.kindeshalb.de/refertilisierung-der-frau-oder-ivf-welcher-weg-ist-effektiver/

19

Hallo!
Nur mal aus Interesse: aus deiner Visitenkarte geht hervor, dass du zwei Kinder hast, wovon eines erst 2 Monate alt ist. Hast du dich denn nach der zweiten Geburt sterilisiert lassen und bereust es jetzt? Ich könnte mir vorstellen, dass sich dein Gefühl ändert, wenn sich die Hormone wieder eingependelt haben, schließlich wirst du dir diesen Schritt ja sehr gut überrlegt haben?!
Ich wünsche dir und deinen Kids alles Liebe
Anja mit ⭐ und 1-2x Minihoffnung 6+2

20

Oh ich sehe gerade, dass du sogar drei kleine Wunder hast. Na da hast du ja jede Menge zu tun ❤️
Da würde ich mir seeeeehr gut überlegen, ob du dir den harten, steinigen, psychisch, zeitlich und finanziell aufwendigen Weg einer künstlichen Befruchtung antust... Auch wenn ich denke, dass Kinderwunsch immer stark ist, egal wie viele Wunder man schon hat, finde ich, dass du dich auf das konzentrieren solltest was du hast
Alles Liebe

21

das wurde ihr auch schon in ihrem letzten beitrag nahe gelegt, aber...

...das klemm ich mir mal lieber alles...

weitere Kommentare laden