Welche Klinik im Rhein-Main-Gebiet?

Hallo,

könnt ihr mir Kliniken empfehlen im Rhein-Main-Gebiet?

hat jemand Erfahrungen mit dem Kinderwunschzentrum in Mainz mit Doktor Emig? Habe bis jetzt immer nur gute Bewertung über ihn gelesen.

1

Hi,
Wir waren im repromedicum in Frankfurt bei Prof. Siebzehnrübl. Wir waren und sind sehr zufrieden. Nettes Personal und es hat beim 2.Versuch geklappt. Natürlich, das alleine hat nicht nur mit der Klinik zu tun. Aber ich habe mich da sehr gut aufgehoben gefühlt.
Vorher hatten wir uns Darmstadt angeguckt.. Da hat mein Bauchgefühl aber nicht gepasst..
Viel Erfolg!!

2

Hi Hike,
Wie ist es denn dort mit den Sprechzeiten? Kann man z.B. auch nachmittags zu den Untersuchungen gehen?
Oder machen Sie Ultraschalluntersuchungen immer nur vormittags?

3

Also, ich war immer vormittags da damit man die Ergebnisse nachmittags hatte um ggf nochmal was an der Medikation zu drehen.. Aber ob sie generell nur vormittags us machen, kann ich dir nicht sagen.. Bei mir hat es immer super vor der Arbeit geklappt.

4

Ich selbst bin in Mainz und super zufrieden. Zwar bin ich bei einer Kollegin in Behandlung, war aber auch schon mehrere Male bei Herrn Dr. Emig und finde ihn, genau wie alle andere Ärzte in der Klinik, sehr kompetent und sympathisch. Ich würde nicht wechseln wollen. Wenn du Fragen hast, jederzeit gerne... #winke

5

Also wir sind auch in Mainz und bisher super zufrieden. Aber auch noch nicht allzu lange dort, befinden uns gerade in unserem ersten ICSI Versuch. Am Montag ist Punktion. Sind immer bei Prof. Steck.
Am Anfang fand ich ihn bissl komisch (hat uns nie richtig angeschaut wenn er mit uns geredet hat und war permanent am eintippen in seinen PC), aber ich hatte gehofft wir kommen um eine ICSI herum, letztenendes war er einfach nur direkt und ehrlich. Und jetzt wo wir ein paar mal beim Ultraschall waren fand ich ihn auch fachlich kompetent. Ich hab vollstes Vertrauen und hoffe jetzt auf eine gute Ausbeute bei der Punktion.
Mir wurde die Klinik auch von einer Kollegin empfohlen, die allerdings nur einmal dort waren und dann plötzlich auf natürlichem Wege schwanger wurden.
Von Darmstadt hab ich jetzt auch schon schlechtes gehört, da war eine Bekannte. Die musste ihre Stimu schon vor Punktion abbrechen wegen vorzeitigem Eisprung. Und die musste irgendwie zig Medis und Spritzen gleichzeitig nehmen. Im Gegensatz zu mir, ich hab nur Puregon und ab dem 6. ZT zusätzlich Orgalutran gespritzt und alles recht gut vertragen.
Also ja, Mainz kann ich echt empfehlen! Auch wenn wir ein bisschen fahren müssen. Und meine Bekannte die hat jetzt nach Offenbach gewechselt, dort ist sie jetzt sehr zufrieden bisher.

6

Also wir waren in Darmstadt sehr zufrieden und die Klinik hat wohl sehr gute Erfolgsraten.. Ich kenne viele, inklusive uns, bei denen es beim ersten Versuch geklappt hat..

Alles Gute!