Kann mir jemand sagen wie eine Kryo abläuft?

    • (1) 12.10.18 - 08:02

      Huhu Mädels warte gerade noch auf meinen 2.Bluttest .
      Der 1.war ja nicht so besonders.
      Wenn ich den Versuch abhaken kann würde ich gerne wissen wie so eine Kryo abläuft. Habe noch drei Eisbären.

      Muss ich dann vorher Medikamente nehmen oder geh ich einfach zum Transfer.?🤔

      Danke für eure Antworten ❤️

      • Guten morgen,

        also ich musste verschiedene Medikamente nehmen und zwar:
        ZT1 Start Estramon Pflaster Tgl wechseln
        ZT11 Start Utrogest Kps 2-0-2 vaginal
        ZT16 (= mein Transfertag) Dec 0,1 um 7 Uhr gespritzt und um 11:30 war mein Transfer

        Hoff das hilft dir weiter.
        Liebe Grüße #winke

      Hallo liebe Aasiya,

      man kann die Kryo entweder im natürlich Zyklus oder im künstlichen Zyklus (mit Unterdrückung des Eisprungs) machen.

      Ich hatte einen künstlichen Zykus. Estrifam baut die Schleimhaut auf und unterdrückt den ES. Dann kommt später Progesteron hinzu, um die Schleimhaut umzuwandeln.
      Bei diesemir Form ist man deutlicher flexibler mit dem Transfer..

      Aber gebe doch noch nicht die Hoffnung auf dein Wunder auf, immerhin war dein Bluttest doch positiv :-*

      • Ja aber nur bei 18 😪
        Habe eben noch mal ein ktx gemacht und der ist nicht viel stärker geworden.
        Ich meine wenn mein Wert jetzt bei 40 wäre schlägt so ein pipitest auch nicht wirklich stark an. 🤔
        Trotzdem habe ich irgendwie schon bisschen aufgegeben. Ich rufe heute mittag mal um 12 Uhr im Labor an.

        Wieviel kosten die Medikamente denn ca. Ich habe ehrlich gesagt damit gar nicht mehr gerechnet. Die kryo kostet mich schon 1000€😭

        • Also das Estrifam ubd das Progestan kosten nicht die Welt. Weiß es leider nicht mehr genau aber zusammen evtl so um die 50 Euro.

          Was kam denn bei deinem neuen bluttest raus?

          • (10) 12.10.18 - 21:05

            Hcg von 8😢heute setzt ich die medis ab.

            (11) 12.10.18 - 21:07

            Startest du noch mal irgendwann?

            • (12) 12.10.18 - 21:17

              Oh das tut mir leid!!
              Fühl dich gedrückt.

              Ich hatte heute meine Bauchspiegelung ubd möchte nächsten Zyklus wieder eine Kryo machen.
              Sie konnte endometriose entfernen, das war vermutlich der Grund warum es nicht geklappt hat.
              Ich hoffe jetzt so das sich das beim nächsten Transfer ändert.

              • (13) 12.10.18 - 21:25

                Danke dir😪

                Und wie war die OP? Doch gar nicht so schlimm oder?
                Oh Endometriose habe ich auch. Ist ein leidiges Thema😒
                Hatte im September leisten Jahres die letzte OP.
                Ja dann hoffen wir mal das es diesmal was bei dir wird. Ist auf jedenfalk sinnvoll kurz nach der OP weiter zu machen.
                😊

                • (14) 14.10.18 - 14:20

                  Hallo Aasiya,

                  ich fande die Op schon nicht ganz einfach aber bin froh das ich es hinter mir habe.
                  Wo war denn deine endo?
                  Bei mir am Becken, ovar und Gebärmutter (Stufe 1).
                  Habe Angst, dass es Adenomyose sein könnte..

Top Diskussionen anzeigen