Erfolgschancen nach dem 5. Transfer? ­čśö

Hi ihr Lieben,
Unser 5. Transfer f├╝rs Geschwisterchen war erfolglos. Es waren 4 Frischversuche und eine Kryo - ohne Einnistung ­čśö Transfer fand immer an unterschiedlichen Tagen statt.
Weitere Untersuchungen lehnt meine Kiwu ab (ERA, Immunologie, Biopsie usw.) immer wird nur darauf verwiesen, dass wir ja bereits ein Kind haben und es klappen kann. Das ist schon die zweite Kinderwunschpraxis, die das so sieht. Ich dreh bald durch...ich empfinde den zweiten Kinderwunsch als so viel belastender als beim ersten Kind (kann auch an der Verdr├Ąngung liegen ;-) aber damals wurde so viel gemacht und versucht und nun wird immer auf das erste Kind verwiesen und NICHTS vorgeschlagen).

Wir wissen nicht mal, woran es liegt, so schlecht ist das Spermiogramm gar nicht und meine Zyklen sind auch regelm├Ą├čig. Ich war 2x durch IUI schwanger (MA), dann folgte eine IVF mit Nullbefruchtung. Dann eine ICSI und daraus dann eine erfolgreiche Kryo. Und nun...nichts mehr. Ich schwanke min├╝tlich zwischen Wut und Trauer und dem niederschmetternden Gef├╝hl, einfach so unendlich machtlos zu sein und aufgeben zu m├╝ssen, obwohl ich das nicht will.

Gibt es hier jemanden, der nach dem 5. Transfer doch noch erfolgreich war (also wirklich ohne Einnistung davor)?

Traurige Gr├╝├če­čĺť

1

Hallo just4you

Ich kann dir leider nicht berichten, dass es bei mir geklappt hat, da wir selbst jetzt den 8. Tf demn├Ąchst haben. Mit nur einer kurzen einnistung.
Also eine immunologie w├Ąre tats├Ąchlich quatsch, da ihr eon kind habt. Eine biobsi auf eine entz├╝ndung/plasmazellen w├Ąre sinnvoll. Denn das kann sich seit der letzten Geburt nat├╝rlich entwickelt haben. Zu ERA kann ich dir nichts sagen. Aber wie soeht es aus mit blutgerinnung? Und....nat├╝rlich spielt leider unser Alter eine gro├če Rolle. Wie alt du bist, wei├č ich nun nicht.

Ich finde es sehr schade, dass eure klinik da nicht diese Dinge pr├╝ft. Aber, du kannst es auch in Eigenregie machen ;) daf├╝r brauchst du nicht die Einverst├Ąndnis der Klinik

3

Dann dr├╝cke ich dir die Daumen, dass es euer Gl├╝ckstransfer wird!

Ich werde 35, also nicht mehr die J├╝ngste aber sooo alt auch wieder nicht :-)
Zur immunologischen Untersuchung z├Ąhle ich nicht nur die Partnerimmunisierung, die w├Ąre ja wirklich Quatsch, aber Absto├čreaktionen/Killerzellen k├Ânnen durchaus f├╝r die sekund├Ąre Sterilit├Ąt verantwortlich sein. F├╝r Geb├Ąrmutterspiegelung / -Biopsie ben├Âtige ich eine ├ťberweisung - und die gibt's nicht von der Klinik, aufgrund der "fehlenden Notwendigkeit". Prednisolon oder Dexamethason bekomme ich ebenfalls nur auf Rezept. Ich hab schon einen Termin beim Gyn, vielleicht unterst├╝tzt sie mich.

Ich will nicht schon wieder das Kiwu wechseln. In unserer Gegend sind die Kliniken auch nicht sehr nah beieinander und 1,5 - 2 Stunden einfache Fahrt lassen sich mit Kind und Arbeit leider nicht vereinbaren.

5

Ich werde auch 35 :)

Mein Arzt sagte mir mal ehrlich, dass die chancen tats├Ąchlich ab 35 merklich sinken/ es deutlich mehr versuche braucht...es gibt aber auch Ausnahmen.

Ich habe mir meine ├ťberweisungen fast immer vom gyn geholt, weil die Anfahrt n├Ąher war. Und meine geb├Ąrmutterspiegelung einfach in Eigenregie gemacht z.b.

Das sollte klappen. Ansonsten w├╝rde uch nochmal ein Gespr├Ąch mit dem reproduktionsarzt suchen. Ich habe auch keine indikation, aber durch die vielen versuche war meiner einverstanden mit dexa...und clexane und ass100 und ich finde es auch gerechtfertigt.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,
bei uns hat es beim 8. Transfer geklappt! Vorher nie eine Einnistung. Ich bin 38 und low responder und hatte immer nur zwischen 2 und 9 EZ. Beim letzten Versuch hatte ich nur eine einzige Eizelle - der Arzt wollte den Versucht schon abbrechen, aber sie hat es tats├Ąchlich geschafft! Ich bin jetzt in der 22 ssw #huepf
Gib nicht auf!#herzlich

4

Das ist ja wundervoll, herzlichen Gl├╝ckwunsch!!! Danke f├╝r deine Nachricht!
Wurden bei dir weitere Untersuchungen gemacht? Wenn ja, mach welchem "negativ"? Hast du beim letzten Versuch etwas anders gemacht?

6

Omg das gibt mir gerade echt mut :)

Gl├╝ckwunsch zur SSÔÖí

weitere Kommentare laden
7

Hallo Liebes,

Ich bin erst nach dem 6. TF schwanger geworden. Bei mir sah die Kiwuklinik auch keinen Grund weitere Untersuchungen zu machen und ich ehrlich gesagt auch nicht. Es war halt vorher nicht die richtige Eizelle dabei und dann hat es gleich doppelt geklappt. Ich bin mit Zwillingen in der 18 SSW.
Lass dich von deinem FA noch einmal beraten und wenn du dich in der Klinik nicht mehr wohl f├╝hlst, wechsel.

Ich dr├╝ck die Daumen, dass ihr bald euer 2. Wunder in den Armen halten d├╝rft.
LG

11

Vielen lieben Dank f├╝r deine Nachricht! Und dann hat das Gl├╝ck bei euch auch noch doppelt zugeschlagen! Wahnsinn! Herzlichen Gl├╝ckwunsch und dass die Beiden sch├Ân lange Untermieter bleiben!!!

Das mit "der richtigen Eizelle" h├Âre ich auch immer wieder...bei jedem US, bei jeder Punktion, bei jedem Transfer. Ich hoffe, dass in unserem 6. Transfer dann auch die Richtige dabei ist :-) mittlerweile auch sehr sehr gern im Doppelpack.

12

Hallo
Bei uns waren die erste 4 TF aus der 1.ivf ohne Einnistung. Ivf Nr. 2 Frischtf - FA in der 5.SSW und dann dr 6. TF (Kryo) auch neg. Jetzt warte ich auf die GMS und BS und dann sehen wir wahrscheinlich es liegt an einer Endo oder Verwachsungen oder oder oder...

13

Unsere ├ärztin h├Ąlt auch nichts von Immunologie, ERA und andere solche Tests, wir haben nur die normale Untersuchungen gemacht wie Gerinnung, Antik├Ârper, eine GMSH Biopsie und das wars dann. Ich w├╝nsche dir auf jeden Fall viel Gl├╝ck dass es bald klappt!

LG

V.

15

Hallo! ­čśŐ ich hoffe ich kann die etwas mut machen.. wir hatten 5 Transfers ohne Einnistung, dann beim 6. und 7. Transfer wurde ich schwanger, hatte aber einmal eine FG in der 7. Woche und dann einen MA mit eineiigen Zwillingen in der 10.woche ­čśó danach beim 8. Transfer wieder keine Einnistung und beim 9. Transfer entstand endlich unsere zuckers├╝├če Maus, die am Montag schon 7. Monate alt wird ­čśŹ­čĺŚ
Ich wurde ├╝brigens immer nur durch kryo schwanger, nie im frischversuch ­čĄĚ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ wir hatten immer Transfer an Tag 5 mit 2 blastos, in allen 9 versuchen ­čśŐ
Also w├╝rd ich sagen gib bitte die Hoffnung nicht auf, es kann auf jeden Fall auch nach vielen negativen versuchen noch klappen..­čśś
Bin schon jetzt gespannt wie lange wir f├╝r ein Geschwisterchen wieder durchhalten m├╝ssen ­čśČ­čÖł
Ich w├╝nsch dir ganz ganz viel Gl├╝ck und alles Liebe!­čĺĽ
Kathi

16

Hallo!

Ich hatte nach einer erfolgreichen IVF (direkt erster Versuch) drei negative Geschwisterversuche. Immer nur im Frischeversuch. Unsere Klinik friert so gut wie nie was ein. Danach habe ich begonnen meine Sachen zu verkaufen und mit dem Thema abzuschlie├čen. Hatte diese Therapien total satt und war auf der Suche nach nem neuen Job.

Nun bin ich in der 28 SSW. Das Kind ist spontan entstanden.

Ich will dich mit dem Post aufbauen. Sicherlich bist Du machtlos, aber versuch aus der Situation das beste zu machen und dich nicht in die M├╝hle zu begeben. Vll klappt es beim n├Ąchsten Mal! Dr├╝ck fest die Daumen. Wunder geschehen immer wieder!!

LG

19

Hey, hab einen frischtransfer und 7 kryos hinter mir f├╝r das Geschwisterchen. Vorher wurde ich 3 mal schnell schwanger (aber nur eine Tochter). Verstehe die Welt auch nicht mehr...

Jetzt bekomm ich eine geb├Ąrmutterspiegelung wegen meinem Kaiserschnitt und es wird era gemacht sowie Schleimhaut auf Plasma und nk Zellen untersucht. Zu Reichel fentz wurde mein Blut schon vor meiner Tochter eingeschickt wegen meinen 2 Fehlgeburten. Seitdem nehmen ich Cortison und Heparin.

Vlt ein klinikwechsel ├╝berlegen? Also meine alte Klinik h├Ątte das auch alles nicht gemacht. Sind nach dem 5. Transfer gewechselt in eine deutlich bessere klinik.

Hoffe wir beide haben bald Gl├╝ck :) lass dich von den ├ärzten nicht abspeisen. Das ist dein K├Ârper und ich w├╝rd jetzt erstmal Diagnostik betreiben