Schlechtes spermiogramm und pco

Hi mädels,
Ich muss jetzt auch mal was fragen. Und zwar sollte ich morgen mit clomifen anfangen. Ich habe pco und das ist auch schon seit ca. 2 jahren bekannt. Vor einer woche wurde bei meinen mann ein spermiogramm gemacht und der ist echt schlecht gewesen. 1,1 mio!!! Kenn mich da nicht so aus konnte mir das nur merken. Deshalb kein clomifen sondern eine künstliche befruchtung.
Wir haben aber schon ein 5 jährigen sohn( natürlich entstanden).
Wie ist die zeit wenn man eine icsi macht. Geht es einem sehr schlecht? Kann man in der zeit arbeiten? Wir wissen nicht ob wir es machen sollen, da wir schon ein gesunden jungen haben. Wir sind sehr dankbar das es ihn gibt. Wollten nur ein geschwisterchen für ihn, aber wussten nicht das es eine icsi sein muss.
Was könnt ihr mir raten? Empfelen? Mein mann sagt das er nichts ruskieren möchte. Also das mir nix passiert usw. habe angst das ich eine fg oder so habe. Da ich eine risikofaktor dafür hab(pco). Wurde mir so gesagt!

Sorry war echt lang der text. Aber viellecht kann mir ja jemand von euch helfen☺️

Vielen dank schonmal

1

Hallo Lela,

Während der Stimu der ICSI kannst du ganz normal arbeiten gehen. Du musst aber mehrere Arzttermine wahrnehmen. Weis jetzt nicht wie flexibel du da bist. Ich hatte bisher kaum Nebenwirkungen, aber das kann natürlich bei jedem anders sein.

Am Tag der Punktion wirst du krank geschrieben, ich war am Tag danach wieder arbeiten. Einige Kiwu schreiben da aber auch länger krank.

Mit PCO kenne ich mich leider nicht aus. Ist das Risiko allgemein höher? Oder nur bei künstlicher Befruchtung? Wenn ersteres wäret ihr das Risiko ja auch bei einer natürlich SS eingegangen.

Liebe Grüße 🌸
ZwillingsTante

2

Hallo,
Da erst 1 SG gemacht wurde, ist das noch nicht Aussagekräftig! Aber in 6 Jahren kann sich beim Mann viel verändern.
Dein Mann kann es mal mit „pimp my sperm“ probieren. Es bringt zwar nicht bei jedem was, aber vllt habt ihr ja Glück😊🍀

Auch sollte dein Mann zu einem Andrologen und Prostata untersuchen lassen. Auch kann eine Krampfader Schuld sein.

Wie es für dich sein wird wenn ihr eine ICSI macht, das kann dir keiner beantworten.
Ich war während der Stimulation arbeiten, hatte nach der Punktion Schichtfrei. Da ich in einem gefährlichen Job arbeite, habe ich mich bis zum Bluttest krank schreiben lassen.

Und niemand kann dir leider die Angst vor einer FG nehmen. Es kann auch niemand schreiben das es nicht passieren wird. Das Risiko ist eben leider da.

Lg SiriSport mit ⭐️ nach 1.ICSI und ⭐️ nach 1.Kryo und 2 Überfliegern im Bauch TF+8❤️❤️