Weiter machen oder Pause?

Hallo ihr Lieben,

ich bin so unschlüssig, was ich machen soll und vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich hatte jetzt einen Monat Pause nach der 3. Icsi. Wir ziehen diese Woche um und beerdigen unsere Zwillinge 😪

Wir hatten uns definitiv vorgenommen erst nach dem Umzug weiter zu machen. Wir haben noch 6 Eisbärchen aus der letzten Icsi mit vermutlich grottiger Qualität und noch 4 aus dem ersten Versuch mit fraglicher Qualität übrig. Der nächste Versuch wird also auf jeden Fall ein Kryo Versuch.

Jetzt habe ich heute meine Mens bekommen. Nun überlegen wir, ob wir diesen Zyklus schon nutzen, oder noch einen Pause machen. Ich soll am 12. Zyklus Tag anrufen, wenn ich weiter machen will. Das würde mit dem Umzug passen. Allerdings haben wir danach erst einen Termin bei der Tcm. Bringt das bei Kryo schon was, oder eher beim Frischversuch?

Außerdem habe ich momentan doch noch ziemlich mit der Beerdigung unserer Zwillinge zu kämpfen (FG im April 13. Ssw und jetzt Sammelbestattung)😭. Allerdings macht mich das Warten wahnsinnig 😖

Ich weiß einfach nicht, was richtig ist. Könnt ihr mir Ratschläge geben?

Sorry für den langen Text, kurz fassen war noch nie meine Stärke 😂

Liebe Grüße
Purple-butterfly mit Finn und Maxi fest im 💖 und ⭐ nach 2. Icsi

1

Owaya...ich würde lieber eine Pause machen. Zieht in Ruhe in und dann denkt ihr nach wie es weiter geht 🍀🌺

3

Ja, wahrscheinlich ist es das beste. Ich werde sehen wie es nach dem Umzug und der Beerdigung aussieht und dann entscheiden.

Danke dir ☺️

2

Ich bin wahrscheinlich der ungeduldigste Mensch der Welt und selbst ich würde noch einen Monat Pause machen.
Vielleicht fühlst du dich besser wenn die Beerdigung geschafft ist und auch der Umzug fertig ist. Dann wird es ja wieder gemütlicher bei euch.
Die Weihnachtszeit ist doch die Zeit der Wunder. Vielleicht ist es auch die Zeit für euer Wunder.
Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück das es ganz bald klappt.
Fühl dich gedrückt 😊

4

Danke, wie süß von Dir 😍

Ja, vielleicht hast Du recht. Ich hasse warten wirklich 😔 aber wahrscheinlich ist es das beste. Mal sehen, wie es nach dem Umzug und der Beerdigung aussieht.

Vielen Dank für deine lieben Worte 😃❤️

5

Mir hat die Beerdigung sehr geholfen um abschließen zu können. Danach habe ich noch etwas Zeit zum verarbeiten gebraucht aber dann hatte ich genug Kraft und zuversicht um einen neuen Versuch zu wagen. Vorher hätte ich einfach nur Ersatz gesucht. Aber es gibt keinen Ersatz für ein verlorenes Baby. Das musste ich erst begreifen.
Unser Folgewunder macht mich sehr glücklich undctrotzdem denke ich oft an unser Engelchen.

weiteren Kommentar laden
7

Ich würde auch eher noch abwarten bis du das aufgearbeitet hast und umgezogen bist.

Bei uns steht der erste Schritt in die KiWu Klinik noch bevor aber mein Männlein hat auch richtigerweise schon gesagt, wir bauen erstmal unser Haus zu Ende. Einfach um dann einen Stressfaktor weniger zu haben, denn Stress ist ja bekanntlich nicht gerade förderlich. Ich wollte das zwar erst nicht so hören, musste ihm aber leider recht geben (mir kann es auch gar nicht schnell genug gehen, wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe).

Alles Gute dir und erhol dich gut von dem emotionalen Stress. Wenn's dir wieder besser geht, steht einem neuen Versuch nichts im Weg. 😊

8

Danke und dir auch alles Gute damit es schnell klappt 🍀