Erschlagen von Begriffen ^^

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe ich bin hier richtig.
Nach 4 erfolglosen Jahren des Hibbelns haben wir jetzt mal die KiWu in Angriff genommen.
Mein Mann hat suuuper Werte was die Anzahl, die Beweglichkeit etc. betrifft.
Aber... nach 24h sind 0% bewegliche Spermien nachgewiesen.
Nu hat mir die Ärztin vorgeschlagen, einen Eisprung zeitlich zu timen - weil es bei uns anscheinend auf den richtigen Moment ankommt.
Ich hab mal was von Spermienaufbereitung gelesen. Kann man sowas machen und sich das dann selbst verabreichen?
Ich weiss, komische Frage :-D
Die ganzen Begriffe erschlagen mich übrigens... IVF, IUI ich hab mir die Bedeutungen schon durchgelesen, aber oaaaarrrrr.....

1

Hallo,
es werden noch viel mehr Begriffe mit der Zeit auf dich zukommen😝
Wenn ihr Spermien aufbereitet möchtet, dann gehe ich mal davon aus, dass ihr eine Iui macht?! Die Spermien solltest du dir dann lieber nicht selbst verabreichen. Es ist auch überhaupt nicht schlimm.
LG

2

Hallo ladyguderian,

Ich vermute mal das die Ärztin euch "Geschlechtsverkehr nach Plan" vorgeschlagen hat. Das heißt dein Zyklus wird überwacht und zum perfekten Zeitpunkt dürft ihr Zuhause alles geben 😉

Spermien aufbereiten wäre für mich dann schon ein Schritt weiter. Bei einer IUI wird das (aufbereitete) Sperma von der Ärztin in die Gebärmutter iniziert.

Und an die vielen Begriffe gewöhnt man sich sehr schnell, wenn man mal im Thema drin ist...

Liebe Grüße 🌸
ZwillingsTante