Künstliche Befruchtung bei verschlossenen Eileitern und Endometriose

Hallo ihr lieben ich brauche einen Rat.

Ich hatte meine Bauchspiegelung und habe jetzt das Ergebnis bekommen.

Fimbrienende rechts fehlt .
Endometriose am Uterus die entfernt wurde.
Beide Tuben nicht durchgängig.

Meine Frage . Kann man mit so ein Befund überhaupt eine künstliche Befruchtung machen falls ja welche.?

Gibt es vielleicht auch Frauen. Die auch so ein Befund haben und mir vielleicht da weiter helfen können mit Rat ?

Bin echt ziemlich Hilflos gerade
Danke

1

Was ich auch nicht verstehe ist woher kommt dies ich habe auf ganz natürlichen Weg vor fast 7 Jahren ein Kind bekommen.zwar per Kaiserschnitt aber warum jetzt beide zu sind und nur noch künstlich geht .wie gesagt bin echt überfragt

3

Die Tuben können sich, z.B aufgrund einer bakteriellen Infektion, die nicht entdeckt und behandelt wurde, verschließen.
Endometriose ist eine Krankheit, die entstehen kann.
Mit Deinem Befund ist es schwer bis ausgeschlossen, auf natürlichem Weg schwanger zu werden.
Aber wir haben Heute zum Glück sehr gute medizinische Möglichkeiten #klee

8

Ich bin echt froh über so ein Forum.
Danke dir .
Wie kann ich mir den so eine künstliche vorstellen .

weitere Kommentare laden
2

Hallo Du Liebe,
mit Deinem Befund ist es gut möglich, mit Hilfe einer IVF oder einer ICSI schwanger zu werden.
Es ist gut, dass die Endometrioseherde am Uterus entfernt wurden.
Aber die Fimbrien und Tuben "brauchst" Du bei ICSI oder IVF nicht, da Du die befruchtete Eizelle direkt in die Gebärmutter beim Transfer zurück bekommst.
Ich wünsche dir Alles Gute und drücke Dir die Daumen!

4

Hallo Kiki,

klar, mit diesem Befund ist eine künstliche Befruchtung ohne Probleme möglich.
Die Fimbrien und Eileiter werden bei einer IVF oder ICSI sowieso nicht "benötigt" und die Endometriose wurde ja entfernt. (Was nicht mal unbedingt nötig sein muss...)

Falls das Spermiogramm deines Partners normal ist, könnt ihr eine IVF machen lassen. (Eizellen und Spermien werden zusammen in eine Schale gegeben und befruchten sich -im optimalen Fall- von selbst.)

Eine ICSI ist nur nötig, wenn das Spermiogramm nicht gut genug wäre....dann wird ein einzelnes Spermium vom Biologen direkt in die Eizelle injiziert.

Ich selbst leide an einer sehr ausgeprägten Endometriose (Bauchraum, Blase, Darm und Eierstöcke sind betroffen) und sie wurde nicht entfernt, da es "zu viele Herde" waren und das nur Spezialisten machen sollten. (Ich war zur Bauchspiegelung in einem normalen Krankenhaus und nicht in einer Endo-Klinik.)

Wir hatten trotzdem eine ICSI gewagt und meine Tochter ist jetzt 10 Wochen alt.:-)
Deine Chancen scheinen also ganz gut zu stehen!#blume

Ach ja, deine Eileiter können sich durch eine Infektion verschlossen haben, die du irgendwann nach deiner letzten Schwangerschaft gehabt haben könntest. Und kleinere Endo-Herde haben viele Frauen. -Die Meisten wissen nicht einmal davon...

Alles Liebe für dich!

7

Danke das ist lieb .

5

Huhu!

Ja, kann man!

Endo habe ich schon immer. Ich habe 2007 und 2009 meine Großen geboren und später u.a. mit der Mirena verhütet.
Ich ließ mich scheiden, neuer Partner, Kinderwunsch. Kann an mir ja nicht liegen, hab ja schon 2. So dachte ich. Nach 1.5 Jahren dann eine ELSS. Ein knappes Jahr später dann Bauchspiegelung mit Gebärmutterspiegelung und Durchlässigkeitsprüfung. Eileiter dicht. Endoherde abgetragen. Gebärmutter sieht super aus.

Unsere Zwillinge aus dem Eileiter waren mehr als Glück. Denn das Spermiogram war ebenfalls nicht gut.

Im Feb 18 in Kiwu vorgestellt, im Mai geheiratet, im Juli erste ICSI, leider negativ. Im September zweite ICSI, bin nun in der 13. Woche!

Es ist alles noch möglich! Viel Erfolg!

6

Das macht mir echt mit Danke ich wusste nicht ob ich weinen sollte gestern danke dann wird jetzt geheiratet und es probiert 😀😀

10
Thumbnail Zoom

Ihr müsst dafür nicht verheiratet sein. Wir wollten sowieso heiraten. Nur vielleicht nicht so schnell und so spontan.

Wir dachten nur, das was wir für die Hochzeit zählen, bezahlen wir ca für einen Versuch.

Mit der Ehe und dem KK Wechsel standen uns 3 Versuche zur Verfügung.

Da ich bereits 34 bin undmur selbst die Grenze von 35 auferlegt habe, wurde halt eben alles vorgezogen.

Wird schon schief gehen!
Ich zeig dir mal meinen kleinen Engel...

weitere Kommentare laden
17

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

19

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

20

Hallo erstmal vielen Dank für deinen Beitrag.
Ich habe mich in das Themengebiet auch im Vorfeld mal rein gelesen und finde es sehr interessant und hättedavor auch Angst glaube ich dass ich das Kind nicht so lieb habe.
Aber ich sehe es aufjedenfall als Möglichkeit an.
Darf ich fragen was es kostet und wo ihr das gemacht habt im welchen Land ?
Nach wievielten Versuch hat es den geklappt.?

21

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.