Privigen

Hallo,

Ich wollte mal fragen, wo ihr das Privigen bestellt. Österreich verschickt es leider nicht mehr. In Deutschland ist es sehr viel teuerer. Billmann hat es nicht.

Hat jemand eine Idee?

1

Scheinbar gibt es eh gerade Engpässe... Wir haben nur durch Zufall noch eins ergattern können in Deutschland. Die Apotheke sagte ab Januar ist es wieder bestellbar. Sorry ist leider keine Antwort auf deine Frage... Wir haben es bis jetzt in Deutschland gekauft und bestellt.

LG und viel Erfolg

2
Thumbnail Zoom

Ich hatte zwar nicht dieses Medikament, aber bin mit meinen Medis damals bei der tschechischen Bahnhofsapotheke preislich gut gefahren. Die waren trotz hoher Versandkosten billiger als Frankreich, Belgien und Co. Du kannst ja mal fragen, ob sie das haben. Ging auch alles immer sehr schnell. 😊

3

Nur dass es nicht zum Missverständnis kommt auf das eingefügte Bild und im Beitrag genannte tschechische Bahnhofsapotheke; Sopron ist Ungarn und nicht Tschechien (und BENU ist eine Apothekenmarke bzw-kette die in 10 europäischen Ländern mittlerweile etabliert ist, u.a. auch in Tschechien, Niederlande, Slowakei, Ungarn, ....) 😉

@TE: viel Glück und alles Gute ✊🍀

4

Sorry, eigentlich meinte ich Ungarn .
Wie komm ich auf Tschechien? 😂

weitere Kommentare laden
6

Welche Wirkung hat dieses medi was kann es denn??

7

Das nimmt man meistens bei zu hohen natürlichen Killerzellen. Laut Reichel-Fentz soll es auch bei ungünstigen Konstellationen von KIR helfen.

8

Ist aber megateuer. Auch als Reimport noch gute 1.800€