Orakeln, Quatsch oder kann man einen LH test wirklich als SS Test benutzen?

Thumbnail Zoom

Den hab ich eben gemacht, ist halt kein SS Test...bin bei TF +6 oder PU+11. Wer von wuch hat Erfahrung?

1

Hmmmm das kann was heißen muss aber nicht...bei mir steigt der LH Wert auch wieder kurz vor Mens. Du musst eine Testreihe machen um eine halbwegs vernünftige Aussage zu bekommen :-)

2
Thumbnail Zoom

Schau mal mein orakel

3

Wann im Zyklus hast du die denn gemcht? Und einen SS test?

5

Ich habe ab pu+8 angefangen (ausgelöst mit Brevactid 5000). Der obere ist von pu+11. An pu+12 habe ich einen ss test gemacht

4

Ich versuche es mal zu erklären.
Also vorweg, beim orakeln macht man nicht nur ein ovu, sondern mehrere zu gleichen Bedingungen.
LH ist eigentlich jederzeit im Körper, weshalb immer eine 2. Linie erscheint. Wenn aber der ovu ab ca. Es10 immer stärker wird, bis er irgendwann positiv ist, dann könnte es sein dass er auf hcg reagiert hat. Normalerweise wird ein ovu ja nur kurz vor Eisprung positiv, bei einigen Frauen wird er aber auch kurz vor mens ohne SS positiv, weshalb man es eben orakeln nennt, da es nicht sicher ist. Bei einer SS ist der ovu jedenfalls auch positiv, da er eben auch auf hcg reagiert.

6

Hallo liebe Schwedin,

dein Ovu ist als Orakel grad gar nicht aussagekräftig, denn du hast den ja mit Nachmittagsurin gemacht. Das ist auch völlig richtig, wenn du deinen ES ermitteln möchtest, aber zum Orakeln wird der 1. Morgenurin verwendet.

Beginnen sollte man am besten an PU/ES+10 und bei Pu/ES+14 sollten beide Striche gleich stark sein. Wenn dem so ist, besteht zu 50% die Chance, dass du schwanger bist. Orakeln funktioniert übrigens nicht mit allen Ovus!

Ich drücke dir ganz dolll die Daumen und würde an deiner Stelle morgen früh nochmal einen Ovu machen.

Alles Liebe #liebdrueck

7

Oh danke! Vielleicht gedulde ich mich einfach noch. Habe irgendwie aber kein gutes Bauchgefühl...