Zyklus nach erfolgloser ICSI

Moin!

Leider hat unsere erste ICSI nicht zum Erfolg geführt. Ich bin jetzt im ersten Zyklus nach der Hormonbehandlung und habe jetzt mal ne Frage... Bisher hatte ich nie gespürt, wenn/ob Eisprung ist/war. Seit heute schmerzt mein rechter Eierstock immer wieder recht heftig, sogar schlimmer als während der Hormonspritzerei, und das, obwohl ich keinerlei Hormone oder sonst was nehme. Wie sehr verändert sich denn wohl der Zyklus nach einer Hormonbehandlung? Könnt ihr ein paar Erfahrungen mit mir teilen, bitte?

Liebe Grüße
Lekj

1

Liebe Lekj,

bei mir war alles durcheinander für den ersten Zyklus nach der ICSI - Heftiger ES mit Blutung, SB bis zur Periode. Deswegen auch kein Kryotransfer erlaubt.

Jetzt, einen Zyklus danach alles wieder wie vorher!

Alles Gute!

2

hallo,

das ist nicht ungewöhnlich. durch die stimu sind die eierstöcke vergrößert. wenn sie wieder auf normalgröße schrumpfen, macht sich das auch durch ziehen oder auch schmerzen bemerkbar. das kann auch eine gewisse zeit anhalten.

mach dir also keine sorgen!