Frage zu GvnP

    • (1) 19.01.19 - 13:23

      Hallöchen,

      ich frage mich gerade, weiß mein Körper eigentlich ob ich wirklich schwanger bin oder nicht?

      Ich spritze Menogon und löse den ES mit Ovitrelle aus. Ovitrelle wird auch nach 6 Tagen erneut zur Begünstigung der Einnistung gespritzt. Utrogest führe ich zusätzlich auch noch ein...

      Weiß mein Körper bei all dem Hormonen was in Wirklichkeit abgeht?

      Lg Daniela

      • (2) 19.01.19 - 13:36

        Du wirst wegen dem HCG im Ovitrelle auf jeden Fall immer einen positiven Test haben...
        Erst wenn das künstliche raus ist und du es selber bildest, weiß man ob es geklappt hat. :*

          (7) 19.01.19 - 14:21

          Wie steffilein sagt...
          Wenn du Utrogest absetzt kommt eine Blutung.
          Natürlich denkt dein Körper nicht dass du SS bist wenn das Hcg sinkt.
          Nur wegen dem Progesteron bekommst keine Periode. :*

          • (8) 19.01.19 - 14:55

            Das ich meine Mens nicht bekomme weiß ich. Ich hab mich nur gefragt ob sich die Bänder dehnen und so weiter auch wenn man nicht schwanger ist. Oder ob ich Krämpfe im Unterleib habe weil meine Gebärmutter gerne mit der Mens beginnen möchte

            (18) 19.01.19 - 18:07

            Als ich mich bei der KiWu „beschwert“ habe warum man mich dahingehend nicht informiert hat sagte man mir das dass nicht ausschlaggebend ist aus 2. Gründen

            1. ich habe am 10.01. um 9:00Uhr gespritzt und in der Nacht vom 10. auf dem 11. gegen 0:30Uhr geherzelt und das sei „in Ordnung“

            2. Pattis schwimme sind qualitativ sehr gut aber nicht die schnellsten


            Die Ärztin sagte, die Ümstände tun unserer Chance keinen Abbruch 🤷‍♀️🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen