Frage zur kiwu klinik

    • (1) 21.01.19 - 09:36

      Hallo ihr lieben, nun sind es heute genau 4 Jahre in denen wir versuchen ein Kind zu bekommen. Erfolglos. Eigentlich wollte ich in keine kiwu Klinik. Aber ich glaube langsam das ich es muss. Ich hab Endo und eine gelbkörperchen Schwäche. Wir haben nun den 3 Clomifen Monat hinter uns. BS und GS mit überprüfung der El hack ich auch hinter mir. Und trotzdem klappt es einfach nicht. Ich bin verzweifelt. Nun mache ich mir natürlich über die Kosten Gedanken. Isz es möglich eine künstliche Befruchtung in Raten ab zu zahlen? Leider habe ich keine tausende von Euro mal eben auf der Bank zu liegen. Über Erfahrungen und oder Wissen und Antworten würde ich mich freuen!

      • (2) 21.01.19 - 09:54

        Ob man bei euch in Raten zahlen kann, musst du in der Klinik erfragen. Ich würde aber eine Heirat in Erwägung ziehen. Es gibt immer noch Krankenkassen, die zu 100% die Kosten übernehmen (für 3 Versuche).

        • (3) 21.01.19 - 09:58

          Wir sind verheiratet seid 10 Jahren, haben auch schon eine Tochter (11),sie habe ich sehr früh bekommen. Und vor vier Jahren, wurde dann die Stimme immer lauter in meinem Kopf nach einem 2.Kind. Mittlerweile isz sie schon unerträglich. Wir bekommen leider nichts von der kk. Dazu kommt noch da mein Mann selbständig ist.

                • (7) 21.01.19 - 10:14

                  Auch wenn wir schon ein Kind haben?

                  • (8) 21.01.19 - 10:16

                    Ja, das Kind spielt keine Rolle. Du bekommst 3 Versuche, wenn man verheiratet ist, du unter 40, er unter 50.

                    • (9) 21.01.19 - 10:20

                      Ich hab meine Krankenkasse mal angeschrieben. Vielen Dank für dein offenes Ohr. Das macht einen manche Tage echt fertig.

                      • (10) 21.01.19 - 11:15

                        Normalerweise ist das kein Problem, da du ja die“Verursacherin“ bist. Gibt's schon ein Spermiogramm?
                        Mache Bundesländer bieten auch noch zusätzliche Förderung!

                        • (11) 21.01.19 - 11:17

                          Ja alles schon gemacht, meine FA isz weiß Werner kiwu Klinik und hat in nehme Praxis gewechselt. Am sich bin ich da super gut beraten und sie macht alles was im ihrer macht steht. Aber so langsam sind wir am Ende.

                          • (12) 21.01.19 - 11:20

                            Na am Ende seid ihr noch lange nicht ;-) Lasst euch doch erstmal beraten! Das mussten wir nicht selber zahlen (auch schon 1 Kind). Erst wenn ein Eingriff kommt, also Insemination oder IVF/Icsi.

                            • (13) 21.01.19 - 11:28

                              Naja, viel ist da nicht mehr außer KB. Deswegen mach ich mir ja Sorgen wegen den Kosten. Mein Mann ist privat versichert, das Haus noch nicht abbezahlt. Weißt du was ich meine? Und das schlimmste kommt noch auf mich zu, mein Mann kennt KB eigentlich ab. Er weiß noch nichts von meinem tollen Plan 😂 Hab keine Kk erstmal angeschrieben wegen Infos. Mal sehen was sie sagen.

                              (14) 21.01.19 - 12:49

                              Na klar weiß ich was du meinst. Aber grad deswegen erstmal Infos sammeln :-)

Top Diskussionen anzeigen