Schmerzhafte Eisprünge in Folgezyklen nach IVF

    • (1) 23.01.19 - 12:12

      Hi Mädels,
      ende November hatte ich meine erste IVF die leider negativ ausging. Während der Behandlung hatte ich keine großen, erwähnenswerten körperlichen Probleme.
      Nun ist es so, dass ich im letzten und auch diesem Zyklus meinen Eisprung als sehr schmerzhaft empfinde. Gespürt habe ich ihn schon immer als Druckgefühl aber schmerzhaft war es nie. Nach mehreren Stunden ist der Spuk dann auch wieder vorbei und alles ist beim alten.
      Mit Beginn der nächsten Blutung möchte ich mit der zweiten IVF beginnen und weiß nun nicht, ob das nun doch zu früh ist. Natürlich bespreche ich das noch mit meinem Arzt aber ich wollte gerne mal hören, ob es jemanden von euch ähnlich ging.
      Höchstwahrscheinlich sind meine Eierstöcke einfach noch sehr empfindlich. Wobei es sich aber auch ein wenig wie eine leichte Bauchfellreizung anfühlt. Dass in den Folgezyklen weiterhin auch ohne Hormongabe mehrere Follikel heranreifen/ springen ist nicht möglich oder?

      Wem ging es ähnlich? #hicks

      Vielen Dank und liebe Grüße

      • Hallo Julika,
        mir ging es die letzten Tage ähnlich, ich hatte im Dezember meine ICSI und nun auch das Gefühl, dass mein Eierstock (habe nur einen) sich wie während der stimulation anfühlte. Seit dem Eisprung ist es wieder alles ruhig. Ich hab leider keine Lösung dafür, aber vielleicht findet sich hier ja noch jemand!

        Liebe Grüße

        Liebe Julika,

        ich hatte genau das gleiche. Erster Zyklus nach ICSI und ich dachte ich muss ins KH! Ganz schlimm!!! Pendelt sich aber wieder ein! War sogar beim FA, Gott sei Dank OB!

        LG 🍀🧡

        Hey,

        Ich hatte das im Pausenzyklus bzw pausenzyklen auch. Der Zyklus war 42 Tage lang und die letzten 14 Tage waren wirklich schmerzhaft. Erst waren es Mensartige Krämpfe und dann so ein dumpfer Schmerz. Nach der Mens war alles wieder gut. Da hätte sich wieder alles eingependelt und hatte einen schönen 27 Tage Zyklus.

      • Hallo, ich hatte das leider auch. Es war alles regelmäßig, aber schmerzhaft, 3 Zyklen lang. Das lag an Zysten, wenn sie platzen, tat es noch einmal richtig weh, aber dann war der Spuk vorbei.
        LG

Top Diskussionen anzeigen