Ablauf einer IUI

    • (1) 24.01.19 - 07:39

      Hallo Zusammen!
      Bald steht bei uns die IUI an.
      Wie lief es bei euch von den Terminen her ab ?

      • (2) 24.01.19 - 09:54

        Hallo,
        Ich kann dir nur von meiner ersten IUI im natürlichen Zyklus berichten, ich habe also keine Hormonbehandlung gemacht.
        Nach meiner Mens an ZT 8 habe ich eine Eileiterdurchgängikeitsprüfung und die erste Blutuntersuchung machen lassen. Dann bin ich an ZT 11 zum US und Blutabnahme gegangen, um zu schauen wie weit ich bin. Da dort ein Follikel gut aussah, habe ich am selben Abend mit Brevactid (Spritze) meinen ES ausgelöst und 36h später wurde die Insemination durchgeführt. Die war echt harmlos (im Gegensatz zur Eileiteruntersuchung). Da wird Dir das Sperma, das eine h vorher abgegeben und aufbereitet wird, mit einem dünnen Katheter in die Gebärmutter eingesetzt. Danach sollte ich 14 Tage später einen SST machen und Bescheid geben.
        Ich hoffe ich konnte dir damit helfen und wünsche dir alles gute 🍀

      Hey, ich hatte am Montag an ZT 12 meine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung. Als da alles in Ordnung war konnte ich um 20.00 Uhr mit Ovitrelle den Eisprung auslösen. Gestern um 11Uhr war dann die IuI. Das ganze hat mit aufbereiten der Spermien etwa 1 Stunde gedauert. Die Behandlung ansich nur ein paar Minuten und ich fand es auch gar nicht schlimm. Auch ich muss jetzt 3 mal täglich Progestan nehmen.
      Ich wünsch euch viel Glück, dass es gleich beim erstenmal klappt :-D

    • Hallo,

      ich hatte vorgestern meine 2. stimulierte IUI.

      Es lief so ab:

      ZT 3: Zystenkontrolle
      ZT 11: 1. Folli-US
      ZT 14: 2. Folli-US mit Blutentnahme, abends ES ausgelöst
      ZT 15: IUI (an sich völlig unspektakulär, wie eine Vorsorgeuntersuchung), war eigentlich einen Tag später geplant, aber aufgrund der Blutwerte (LH-Anstieg) müssten wir uns etwas beeilen.
      ZT 28: BT

      Teilweise wird noch an etwa ES+7 Blut abgenommen und die Anzahl der US kann auch variieren, manchmal reicht auch einer, oder es ist noch einer mehr nötig...

      Viel Glück 🍀

      LG Luthien mit ⭐

      Hallo! #winke

      Ich hatte letzte Woche meine IUI Nr. 7. Wie es ablaeuft haengt ein wenig von der Klinik ab und auch ob du stimulierst und wie die Laenge von deinem Zyklus ist (mein ES ist z.B. auch ohne Behandlung meist an Tag 11, die IUI ist dann also oft auch in dem Zeitraum gewesen. So kannst du es ungefaehr einschaetzen).

      Bei mir war es so:

      ZT 3: Zystenkontrolle + Blutentnahme + Stimu Beginn abends
      ZT 6: 1. Folli-US + Blutentnahme. Da konnte man meist schon 1-3 mittelgrosse Follikel sehen.
      ZT 7 - ZT 8 (je nach Groesse): Folli-US + Blutentnahme
      Spaetestens ZT 9-ZT 10 habe ich ausgeloest und die IUI war dann 1-2 Tage spaeter.

      Dann bekommst du bestimmt noch Utrogest (2x am Tag vaginal einfuehren).

      Alles Liebe! #herzlich

Top Diskussionen anzeigen