Duphaston Kryozyklus

    • (1) 24.01.19 - 11:23

      Ich nehme im Kryozyklus immer 5 Tage vor dem Transfer Duphaston....löst das den Eisprung aus?
      Gibt es auch andere Varianten?

      • Nein :) das ist ein gestagen. Lößt nicht den ES aus, sondern baut progesteron auf

        Hallo, Duphaston ist Vgl. mit Progesteron ist für die Schleimhaut zuständig, dass sich diese gut aufbaut. Auslösen musst du mit einem HCG, Ovitrelle, Brevactid echt.

        (4) 24.01.19 - 12:50

        Hi
        bist du im künstlichen Kryozyklus?. Ich nehme nämlich auch Duphaston. Ich habe zunächst Estramon (Östrogen) Pflaster geklebt, um die Schleimhaut aufzubauen. Da man in dem Zyklus ja keinen Eisprung hat, habe ich dann ab "Eisprung" zusätzlich Duphaston genommen.
        VG

Top Diskussionen anzeigen