Mens nach Decapeptyl

    • (1) 24.01.19 - 18:37

      Hallo ihr lieben,
      ich spritze seit dem 16.01 Decapeptyl zur Downregulation im long protokoll meiner 1. ICSI.
      Also soweit gut, vertrage das Zeug bis jetzt sehr gut.
      Ich müsste allerdings heute oder spätestens morgen meine Regel bekommen. Aktuell deutet aber nichts, also wirklich gar nichts darauf hin.
      Ich habe sonst immer 2-3Tage vor Mens Schmierblutungen. Heute NICHTS, nicht mal ein kleiner brauner Faden ... Zervix blütenweiß.
      Mumu auch ganz fest und zu.

      Hat sich die Mens bei Euch verschoben unter Decapeptyl? Wenn ja wie lange und wie sah es aus mit Schmierblutungen, die man sonst hat. Kommen die trotzdem?? Wie lange soll man warten, wenn man überfällig ist?

      Ich danke Euch fürs Helfen!!!! #herzlich

      • Hey ja ich hatte das auch gehabt war aber etwas länger drüber ! Ich habe dann in der kiwu angerufen und den das dann erzählt da meinten die zu mir ich soll paar Tage absetzten und wenn es dann anfängt sofort wieder nehmen 👍

        • Ich habe heute mit der Kiwu besprochen und soll das gleiche machen.
          Das einzige was ich in dem Moment nicht bedacht habe, was heißt "wenn die Blutung kommt fangen sie sofort wieder an"

          Heißt sofort also wirklich sofort oder eben am nächsten Morgen?
          Also wenn die Mens z.B. Sonntag Mittag kommt, muss ich dann Sonntag zu abweichender Zeit was sprizen oder aber erst Montag zur gewohnten Zeit? Wie hast du das gemacht?

          Vielen Dank für eine Hilfe!

      Das ist normal, dass es auch mal länger dauert, bei mir waren es beim letzten mal etwa 2 wochen, bis die mens kam...

Top Diskussionen anzeigen