Neue Klinik - 3. ICSI

    • (1) 25.01.19 - 19:24

      Guten Abend liebe Mädels #winke

      Ich bin auch wieder aktiv dabei- vielleicht erinnern sich noch welche an mich. :-)

      Wir haben in 2018 2 ICSIs hinter uns gebracht, bei denen jeweils immer nur eine einzige EZ befruchtet werden konnte. #schmoll
      Einmal hatten wir 11 und einmal 19 reife EZ (trotz niedriger Stimu) und keiner wusste, warum so ein niederschmetterndes Ergebnis herauskam.
      Bei der zweiten ICSI hatte ich bei PU +11 einen zweiten rosa Strich auf meinem Test, aber dann verlor sich "die Spur".
      Die EZ konnten beide transferiert werden - negativ.
      Beide Male wurde das kurze Protokoll mit Pergoveris (175 i.E. / 125 i.E.) durchgeführt.

      Wir haben die Klinik gewechselt und haben nun einen sehr sehr engen Draht zum Doc und zur Laborleitung.
      Nun befinden wir uns am Anfang der 3. ICSI und dem langen Protokoll bei einer Stimu mit Menogon 150 i.E. .

      Gerade nehme ich noch die Pille, dann folgt an ZT 13 Synarela für 7 Tage, Abbruchblutung, Stimu mit Menogon 150 i.E. ab 13.02. .

      Im Internet lese ich eigentlich immer Synarela am ZT 21 für die Downregulation.

      Ich weiß, jeder Körper ist unterschiedlich, möchte mich auch mit keinem vergleichen, aber hat jemand ein ähnliches Protokoll hinter sich?

      Ich hoffe so sehr, dass wir tatsächlich mit dem Kryomaterial meines Mannes noch was werden... sei FSH liegt bei 23, weshalb die Chancen bei einer TEST echt nicht gut sind. #schmoll

      Freue mich, wieder aktiv unter euch zu sein, auch, wenn ich eine riiiiiesen Angst habe... #schmoll#schmoll

        • Liebe Kotik,

          schön, dass du an mich denken musstest. :-D

          Ja, trotz großer Hochzeit im Sommer haben wir uns jetzt dazu entschieden... obwohl das Brautkleid schon gekauft wurde... aber es geht ja uns allen so: Es gibt NIE DEN Zeitpunkt für einen Durchgang.

          Die 3. ICSI wird es zeigen denke ich.
          Wir haben noch 18 Straws, das war es dann... TESE wird sicherlich nicht viel ergeben bei einem FSH von 23...

          In der neuen Klinik wollen sie nicht nur einen Straw auftauen, sondern gleich 4 (!!!) 🥺 . Wir mussten erstmal schlucken... aber vielleicht gibt es dann mehr bessere Spermien... wir vertrauen einfach auf die Fachleute. Wenigstens gibt man uns das Gefühl, dass sie sich richtig reinknien.

      Welcome back ❤

Top Diskussionen anzeigen