Zusatzleistung Triptofem-Trigger

    • (1) 26.01.19 - 16:38
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben, bin heute von der PU zurück und es konnten 17 Eizellen punktiert werden, morgen erhalte ich den Anruf wie viele sich befruchten und einfrieren ließen.
      Ich bekam alle Infos zu den Medis zur downregulierung und wie ich im nächsten Zyklus auf den Transfer vorbereitet werde.
      Zusätzlich bekam ich ein Zettel mit den privaten Zusatzleistungen bei IVF und Icsi und da wurde das Kreuz bei Triptofem-Trigger, Preis je nach PN bis Max. ........ = 251,73 € gesetzt.
      Mir ist klar dass wir das Einfrieren selbst bezahlen müssen, aber ich kann absolut nichts damit anfangen!
      Hatte von euch jemand auch so etwas bzw Erfahrung mit????
      Danke ihr süssen.

      • Das ist vielleicht die Einnistungsspritze mit decapethyl. Da kostet ne Packung um den Dreh rum, wenn ich mich richtig erinnere. Sind aber mehrere drin. Bei mir hat es die Kasse übernommen ( icsi )

Top Diskussionen anzeigen