Androloge

    • (1) 27.01.19 - 09:24

      Hallo ihr lieben,
      ich hab da mal eine Frage, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen😊
      Und zwar geht es um eine weitere ICSI für ein Geschwisterchen.
      Zwecks neuem Behandlungsplan muss zur Genehmigung ein Befund vom Andrologen beigefügt werden. Das ist wohl neu.
      Bei uns reichten 2016/2017 noch Befunde vom Urologen.
      Weiss jemand von euch, was dieser Androloge für Untersuchungen macht?
      Liebe Grüße LaFee

      • (2) 27.01.19 - 09:50

        Nochmal ein Spermiogramm und er muss als 2. unabhängige Stelle auch die Indikation für eine ICSI stellen, so wurde uns das gesagt...

        (3) 27.01.19 - 10:36

        Hallo! Bei uns hat er einfach nur alles angeschaut, diese Bestätigung ausgefüllt und danach eine Rechnung geschrieben. Mussten bei ihm kein weiteres Spermiogramm machen. War kein großer Aufwand. Allerdings würde ich dir empfehlen 1. bald einen Termin auszumachen, die Wartezeiten sind lang und 2. frag vorab was es kostet! Teilweise ist das Kassenleistung, teilweise schreiben die dicke Rechnungen. Warum das genau so ist hab ich leider noch nicht herausgefunden... viel Erfolg!

Top Diskussionen anzeigen