ES +10, Brevactid, SST heute positiv?

    • (1) 27.01.19 - 09:54

      Hallo,

      ich habe heute Morgen positiv getestet. OneStep 10'er. Bin aber etwas unsicher, da ich Brevactid spritzte. Ich habe die letzten 3-4 Tage täglich getestet. Bis gestern waren alle negativ. Heute allerdings nahm ich Morgenurin. Meint ihr, ich bin SS? Ich werde auf jeden Fall weiter testen.

      16. ZT Brevactid 5000
      18. ZT Eisprung (richtig heftig)
      23. ZT Brevactid 1.500 nachgespritzt
      Heute 28. ZT. Mein Zyklus geht 31 Tage.

      Ich merke schon Brustspannen seit 2-3 Tagen. Das habe ich zwar auch immer ein paar Tage vor der Regel, aber diesmal tut es nicht weh sondern spannt nur.

      Ich danke euch.

      • (2) 27.01.19 - 09:55

        Das kann auch noch von den Spritzen sein. Da hilft nur eine Testreihe und schauen, ob es mehr oder weniger wird 😊 viel Glück 🍀

        LG Luthien mit ⭐

        (3) 27.01.19 - 09:57

        Achso, hatte gerade überlesen, dass du vorher schon negative Tests hattest, sorry 🙈 dann herzlichen Glückwunsch 🍀❤🐞

        (4) 27.01.19 - 09:59

        Also 5 Tage kann man 1500iE oft sehen, aber das ist ja so ein blöder One Step, dafür finde ich die schon deutlich! Mach doch bitte, wenn es irgendwie geht, mal einen anständigen Test. #pro

        • (5) 27.01.19 - 10:28

          "Also 5 Tage kann man 1500iE oft sehen" was meinst du damit genau?

          Hätten die Tests bis gestern nicht auch ohne dass sie mit Morgenurin getestet wurde, dennoch nicht positiv zeigen müssen, wenn es an der Spritze liegt?

          Danke euch beiden übrigens

          (6) 27.01.19 - 10:35

          Also mit den von One Step war ich immer sehr zufrieden. Sie haben bisher immer richtig angezeigt, also "negativ", wenn ich nicht SS war und positiv, als ich später den Abgang hatte. Auch bei meiner vorangegangenen SS hatte ich diese genommen. Naja, vielleicht kenne ich auch keine Besseren und kann den Unterschied nicht erkennen :)

          Auf jeden Fall habe ich auch so ein Ziehen im Unterleib, als ob die Regel kommen würde und ich fühle etwas mehr Feuchtigkeit als sonst. Die Brüste spannen, tun aber nicht weh, wenn ich drauf drücke, wie es bisher immer kurz vor der Regel war.

      (7) 27.01.19 - 11:11

      Ich finde das sieht ziemlich gut aus,
      Teste am besten morgen nochmal. Für Reste halte ich es weniger dafür finde ich es zu viel. Was gab es denn zurück ?? Daumen sind gedrückt

      • (8) 27.01.19 - 11:25

        Danke dir liebe hope. Was meinst du mit "was gab es zurück"

        • (9) 27.01.19 - 11:27

          Oh, sorry ich kürze immer meine Gedanken zu sehr ein. Was habt ihr für eine Behandlung gemacht ?

          • (10) 27.01.19 - 11:36

            Hope, ich nahm 5 Tage lang je 1/2 Clomifen ein. Danach wurde der Eisprung mit Brevactid 5000 ausgelöst. Eine Woche nach dieser Spritze bekam ich Brevactid 1500 gespritzt. Das war es eigentlich schon.

        (11) 27.01.19 - 11:33

        Lt. dem "hcg-Abbau-Rechner" dürften heute nur noch 3-5 IU/liter Rest-hcg von der Spritze nachweisbar sein. Der 10er Test hätte wohl in diesem Fall nicht positiv angezeigt. Jeder Körper baut den Hormon zwar verschieden schnell ab, ich denke jedoch, dass es mein eigenes hcg ist. Ich teste weiterhin, dann habe ich Gewissheit.

        Ich hatte bereits zwei Abgänge. Kann man zu diesem Zeitpunkt zur Vorbeugung gegen einen erneuten Abgang medikamentös noch etwas tun?

        Danke euch ihr Lieben.

        • (12) 27.01.19 - 11:41

          Schau mal das du beim abbaurechner nochmal -2 Tage rechnest. Urin hinkt dem Blut 2 Tage hinterher ( die Werte die Dir der Rechner gibt sind Blutwerte). Aber da bleibt abwarten und morgen und übermorgen nochmal testen ob es stärker wird.

          Was hast du denn alles untersuchen lassen ? Die meisten geben immer Progesteron, einige ass 100 und ansonsten versuche ich Stress und körperliche Anstrengung durchgehend zu vermeiden ( habe auch schon 4 ⭐️). Besprich das mal am besten mit dem Arzt die meisten die was spritzen oder für das immunsystem was machen haben dies bzgl auch ne Diagnose

Top Diskussionen anzeigen