Blasto am 3 statt am 5 tag?

    • (1) 28.01.19 - 16:00

      Hi
      habe eine Merkwürdige Frage. Bei meiner 1. ICSI habe ich 5 Tage nach der Punktion meine Blasto zurück gekommen. Jetzt bin ich bei meiner 1.Kyro im natürlichen Zyklus. Am Donnerstag den 24.01 sollte ich am Abend den Eisprung auslösen. D.h ca 36 Stunden später war der Eisprung. Also am Samstag( habe den Eisprung auch gespürt). Dann müsste doch der Blasto Transfer am Donnerstag also am 5 Tag nach dem Eisprung sein. Hab aber jetzt ein Termin für dienstag gekommen also Tag 3 nach Eisprung. Versteht ihr warum ich verwirrt bin. Ich dachte Blasto macht man immer Tag 5.
      Lg Nefes

      Ich meine das im Kryozyklus ein größeres Fenster existiert für die Einnistung. Daher bekommst du sie schon an Tag drei um den Zeitraum nicht zu verpassen.

    • (5) 28.01.19 - 17:35

      😀😀hey genau so ist es bei mir auch 👍habe morgen gegen 11 meinen Transfer

      • (6) 28.01.19 - 19:13

        Hätte das auch... Bekam nur eine unzufriedenstellende Antwort von meinem Doc... Viell weiß eurer mehr... denn wenn ne Blasto erst an Tag 3 kommt aber die GSH erst ab Tag 5 aufnahmefähig ist, ist Tag drei dann nicht zu früh wenn die Blasto ja eig schon kurz vorm schlüpfen ist? Also wenn es gang und gäbe ist es so zu machen, wird es wohl stimmen... verstehe aber den Zusammenhang nicht 😬🤓

(13) 28.01.19 - 19:15

Kannst du morgen mal nachfragen? Hätte das auch... Verstehe es aber nicht... LG 🍀

(18) 28.01.19 - 19:38

Hast du denn explizit gesagt, dass du gerne eine Blastokuktur machen möchtest?
Denn wenn nicht, dann macht die Klinik einen normalen TF mit Mehrzellern, wie es dort eben üblich ist. In meiner Klinik ist es zum Beispiel meistens an Tag 2, wenn man vorher nichts anderes vereinbart hat.

Top Diskussionen anzeigen