Extrem spinnbarer Zervix nach Auslösen?

    • (1) 30.01.19 - 13:16

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe heute früh um 2:00 Uhr mit Triptofem ausgelöst. Zervix ist nun extrem spinnbar, kenne ich so gar nicht. Ist meine erste IVF.
      Ich habe Angst, dass vor der Punktion morgen jetzt etwas springt. Wie war das bei euch?

      Liebe Grüße

      Zitronenwasser

      • Hi, mach Dir keine Sorgen, das ist normal. Hatte ich auch jedes Mal und alle Follikel waren noch da :-)
        Viel Glück für morgen!
        Lena

        • Ja, man macht sich so schnell einen Kopf :-) Hab unheimlich Angst, dass jetzt noch was schiefgeht - hatte drei Wecker gestern Nacht gestellt, damit ich die Auslösespritzen ja nicht vergesse ;-)

          Dir auch alles Gute!

      Huhu, hab auch heute Nacht mit Triptofem ausgelöst 😊,um 24uhr, wann ist deine PU?
      Ich finde bei mir ist jetzt weniger Zervix als die Tage davor 🤐

    Hey. Hab gerade die Selbe Angst wie du.
    Hab gestern Abend um 22:00 mit Otrivelle ausgelöst.
    Da es mein erster Zyklus unter GONAL F ist und wir erst gucken wollten, wie viele Folikel sich entwickeln (von wegen viele Eier und Mehrlinge) haben wir diesen Zyklus nur mit Kondom Sex haben dürfen.
    Das heisst keine Munition auf Lager...
    Da wir aber morgen den Postkoital Test machen, durften wir gestern auch nicht mehr vorlegen 😬
    Der doc meinte, daß mein ES erst morgen gegen 10 ist und vor dem Frühdienst um 5 sollen wir ❤.
    Jetzt schiebe ich auch voll die Panik, dass das alles nicht hinhaut 😣
    Zervix war gestern vor und nach Spritze Mega. 😪

    Liebe und panische Grüsse

Top Diskussionen anzeigen