ich frage für meine freundin... ( Utrogest )

    • (1) 30.01.19 - 15:48

      Hey, ich bins wieder.. nur kurz online.. an die, die schwanger sind HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :)

      ich wollte über Utrogest fragen.. hat wer erfahrung damit, und kann mir bitte berichten wie und was dann das endergebnis war.? hat man dadurch periode bekommen.?

      meine freundin wird damit anfangen.. deshalb möchte sie es wissen, ob sie damit 100% die periode bekommt oder wie ist es.?

      die selber hat kein PCO, nur unregelmäßigen zyklen...

      würde mich über eure erfahrungen freuen.. und danke :)

      LG
      erzurum25🌸

      • Hm werde nicht so ganz schlau aus der Frage. Utrogest nimmt man Zur Unterstützung bei Schwangerschaften oder Progesreron Mangel in der 2. zyklushälfte. Meintest du wirklich Utrogest oder Clomifen?

        • hallo danke für die antwort..

          aha.. komisch.. ? o.O
          meine freundin meinte sie soll 12 tage lang Utrogest einnehmen, und falls man dadur periode bekommt dann kann sie mit clomifen anfangen.. =/ im internet steht eig. das durch utrogest auch reguliert, und so die mens. bekommen kann...

          oder ich verstehe grad nur bahnhof -.-

      Huhu!
      Meint sie vllt duphaston? Denn das nimmt man über den beschriebenen Zeitraum. Und das kann auch die periode auslösen.

      Huhu Liebes 😘

      Wie geht's dir?

      Du meinst, sie soll Utrogest zum Auslösen der Periode bekommen?

      Das müsste funktionieren, auch wenn es eher üblich ist, dafür künstliches Progesteron zu nehmen (Duphaston).

      Es kann sein, dass die Blutung sehr schwach ausfällt.

      LG Luthien mit ⭐

Top Diskussionen anzeigen