Überstimmulation Follikel vs Eizellen

    • (1) 31.01.19 - 09:05

      Hey ihr Lieben,
      nach langen Protokoll wurden mir gestern 35 Follikel punktiert und 21 Eizellen gefunden und ja, ich habe zur Zeit große Schmerzen und wurde durch die Kiwu mit Eiweißshakes und Schmerzzäpfchen versorgt.
      Nun die Frage: bezieht sich die Gefahr der Überstimmulation auf die Follikel oder die Eizellen?
      Bin jetzt erstmal bis nächste Woche Mittwoch krank geschrieben und trinke, trinke, trinke... Und noch was... Sind so viele leere Follikel eigentlich normal? Liebe Grüße

      • Hey!
        Erstmal trotzdem herzlichen Glückwunsch zu 21 Eierchen! Ich hoffe, es haben sich viele befruchten lassen.
        Zu deiner ersten Frage: ich weiß es leider nicht aber ich glaube, dass es eher an der follikelanzahl hängt. Ich hatte über 30 Follikel und 14 Eizellen, aber eine Überstimulation, dass es kracht (Intensivstation, drainagen etc). Im Endeffekt ist es aber total individuell bei welcher Follikel oder eizellzahl man sowas entwickelt..
        Zu deiner 2. Frage: mein Arzt hat immer gesagt, ich soll nicht erwarten, dass in jedem Follikel ein Ei ist. Ich kenne aber auch die Meinung, dass in jedem Follikel ein Ei ist und wenn man die nicht punktiert bekommt, hat der Arzt entweder nicht sauber gearbeitet oder die waren noch zu unreif und klebten noch an der follikelwand...

        Ich wünsche dir gute Besserung und viel Erfolg mit den 21 Schätzen 🐣🍀

        • Vielen Dank für deine Antwort! Ab wann hat sich bei dir die Überstimmulation gezeigt bzw. wann nach PU musstest du in Krankenhaus? Mir geht es mit dem Schmerzzäpfchen eigentlich ganz gut und ich glaube mein Blähbauch kommt eher vom Eiweiß. Hab gerade die Nachricht bekommen, das 17 befruchtet wurden, hoffe das am Ende mindestens 4 Blastos warten. Mal sehen :)

          • Oh toll! 17 ist klasse... Wir hatten 14 befruchtete. Die liegen alle auf Eis.
            Mir ging's eigentlich zur PU schon nicht so gut, aber der Tag ging irgendwie rum. Am nächsten Tag hatte ich schlimme Bauchschmerzen und mir war total übel. Hab nichts essen und trinken können. Abends war's nicht mehr auszuhalten, da sind wir ins KH gefahren. Ging ziemlich schnell...
            Klingt als hast du es gut im Griff!
            Alles Gute weiterhin 😊

            • Ich weiß was du meinst, die Stimmulation hatte mich auch körperlich schon ziemlich geschlaucht und da war mir schon klar, daß es ziemlich viele werden. Heute geht es mir gut und ich bin zuversichtlich, das ich am Montag evtl doch wenigstens eine Blasto zurück nehme, obwohl ja auch eine späte Überstimmulation wahrscheinlich ist :/.
              Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg für deine Kryos!

              • Viel Erfolg!
                Ich hoffe du bist montag wieder topfit! Wenn du dich noch mäßig gut fühlst, dann lass es lieber bleiben. Ich bin furchtbar ungeduldig und würde gern sofort weitermachen, aber mein Körper ist noch ziemlich gezeichnet. Geh kein Risiko ein!

                Alles alles Gute dir, deinem Partner und deinen Blastos 😊☀️🍀

      Erst einmal wünsche ich dir, dass es dir bald besser geht! Ich nehme an, alle EZ wurden eingefroren und es gibt keinen Frischtransfer? Ich hatte bei der ersten ICSI eine Überstimulation und bin im Krankenhaus gelandet. Es wurden >30 Follikel punktiert, aber nur 11 EZ in den Punktaten gefunden. Die Überstimulation schlug bereits wenige Stunden nach der Punktion zu. Ich wurde auf dem Weg zur Nachuntersuchung ohnmächtig. Falls die Schmerzen zu stark sind, stell dich nochmal bei einem Arzt vor. Ich bekam im KH über zwei Tage Infusionen. Danach ging es mir zumindest ein wenig besser. Alles Gute dir!

      • Danke für deinen Beitrag, das hört sich ja schrecklich an! Ehrlich gesagt geht es mit heute ziemlich gut. Hab noch kein Schmerzmittel genommen und nur leichte Schmerzen... Ich bin in Prag in Behandlung und dort werden alle Eizellen bis zum Blastostadium kultiviert. Nach stand heute würde ich Montag wahrscheinlich doch eine zurück nehmen, der Arzt sagt es geht nach befinden. Ich hatte auch gleich nach Punktion eine Infusion dran, leider weiß ich nicht was es war, aber ich glaube deswegen geht es mir so gut... Nehme auch auf eigene Faust Dostinex (hatte von der letzten ICSI noch welche übrig). Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen Weg!

Top Diskussionen anzeigen