1 IVF negativ -Tipps für Versuch Nr 2?

    • (1) 05.02.19 - 15:39

      Hallo ihr Lieben 😊
      Wie ihr in der Frage schon herauslesen könnt habe ich gestern das negativ Ergebnis unserer ersten ivf erhalten.
      Da ich am Wochenende schon negativ getestet habe, war ich darauf vorbereitet.
      Die Tage der Trauer und des weinens sind überstanden auch wenn es nachwievor weh tut.
      Ich bin trotz allem voller Hoffnung und Zuversicht das es klappt und Versuche mir vor Augen zu halten das es der erste Versuch war.
      Ich Frage mich jedoch was ich mir denn im Bezug auf den nächsten Versuch der im nächsten Zyklus anstehen soll noch gutes tun kann.
      Habt ihr iwelche Tipps?
      Kurz zu uns.
      Ich (26Jahre) leide unter einer Hypophysen bedingten Amenorrhoe und habe ohne Medikamente keinen eisprung. Bei meinem Partner (37Jahre) ist alles in Ordnung (SG).
      Bauchspiegelung, Eileiterdurchlässigkeit wurde schon geprüft und ist ohne Befund.

      Ich bin schon ein paar mal über "pimp my eggs" gestolpert und Frage mich ob ich denn einen Nutzen davon hätte oder ob ich denn "zu jung" dafür bin.
      Gerade q10 wird soweit ich es gelesen habe eher bei einem zu geringen Amh Wert empfohlen, der bei mir allerdings in Ordnung ist.

      Sachen wie Femibion, Tee's, Granatapfel und Grapefruit Saft habe ich diesen Versuch schon zu mir genommen und meine Ernährung ist auch ausgewogen und gesund.

      Vlt hat aber trotzdem noch jmd einen Tipp oder Rat an mich.

      Vielen Dank und noch einen schönen Tag!

Top Diskussionen anzeigen