Hab morgen meinen 1. Termin zur Stimu...

    • (1) 07.02.19 - 20:58

      Wir üben jetzt seit Oktober 2016, und hatten dann innerhalb von 10 Monaten 3 Fehlgeburten... Es wurde dann eine chronische Gebährmutterentzündung festgestellt diese auch behandelt wurde... Seit 6 Monaten nun, passiert gar nix mehr...
      Heute habe ich mal in der Kiwu angerufen und um einen Termin gebeten, damit wir das mal besprechen können...
      Sie fragte dann welchen ZT ich bin, sagte 2, darauf meinte sie, ich soll gleich morgen kommen, dann können wir es mit Stimulation versuchen...
      Nun frag ich mich, was mich wohl erwartet.
      Ich dachte ehrlich gesagt, dass sie mich vertrösten, da man ja immer sagt, es kann bis zu einem Jahr dauern... Und wir sind ja jetzt "erst wieder" 6 Monate dabei...
      Aber ich muss sagen, ich bin froh, dass sie mich ernst nehmen...
      Wollt ihr mir berichten was mich morgen event. Erwartet?
      LG violetta

      • Hallo Violette,

        Das mit dem einen Jahr ist so der Durchschnitt, es kommt auf deine Vorgeschichte an.

        Mein Mann hatte sein Spermium testen lassen (schlechte Ernährung, etc.) und die Klinik sagte aufgrund von dem Traumspermas meines Mannes sollte ich zur Untersuchung kommen (nach einem 3/4tel Jahr versuchen).

        Als erstes habe ich nur Tabletten genommen um die Follikel etwas zu stimulieren und eine Spritze damit ich auch mal einen Eisprung bekomme. Danach Progeston zum Einnisten.... das ging 3 Zyklen mit je eine Zyklus Pause so.
        Dann wurde 1 Zyklus für Follikel gespritzt, den Eisprung via Spritze und mehr Progeston.
        Darauf hin erfolgte eine Gebärmutterspiegelung, da mein Körper sonst alles schafft...leider bisher ohne Versuch und haben aktuell unsere erste IVF.

        Sei ganz beruhigt, es ist in der Regel nicht zu Beginn die volle Hormonpackung und deine Werte werden beobachtet :)

        Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Top Diskussionen anzeigen