Es ist vollbracht 😊 Erste (und schön wär's letzte 🙃) IUI rum

    • (1) 08.02.19 - 14:28

      So Mädels, hat alles gut geklappt 😉
      US mit 2 Follikels links (ohne Stimu) sieht auch gut aus 😊
      Jetzt heißts wieder mal warten 🙃
      Bin sooo gespannt und kanns noch gar nicht glauben dass das alles so schnell geklappt hat 🙊
      Dezember Erstgespräch in Kiwu-Klinik, Januar Eileiterdurchgängigkeitstest und erster Clomi-Zyklus mit GVnP (mit leider katastrophalem Postkoitaltest) und jetzt im Februar, quasi gestern, Infogespräch für IUI und da mein ES genau gepasst hat heute direkt die IUI
      Krass, es läuft grad unglaublich gut 🙊 und ich hab das irgendwie noch gar nicht so ganz realisiert 😅
      Es wäre der absolute Traum wenn das jetzt schon (nach erfolglosen 6 Jahren) geklappt hätte 😊
      Bitte gaaanz feste Däumchen drücken 🙊
      Liebe Grüße 🙋‍♀️

            • Ich glaub ich werde schon am 12. Tag testen 😉 hab noch ein Test vom letzten Zyklus übrig, das ist dann der 21.2. da testen wir dann fast gleich 😁
              Na da wird sich Dein Mann freuen wenn er so verwöhnt wird 😊
              Ich hab nächsten Samstag Geburtstag da ist dann Halbzeit 😅
              Die Tage kriegen wir schon rum 💪😉

      (6) 08.02.19 - 14:54

      Wow das ist aber ein Tempo🍀🤗 drück dir die daumen. Ich habe nächste Woche meine erste IUI. Bei uns ging auch alles sehr zügig. Ende November Termin, Dezember GvnP leider auch übelster postkoitaltest, Eisprung ausgelöst mit ovitrelle. Auf Grund Urlaub im Januar dann Gespräch für iui. War von der Krankenkasse überrascht dass innerhalb einer Woche der genehmigte Behandlungsplan in der Post lag. 😍 Ich hoffe für uns alle dass 2019 unser Baby Jahr wird

      • (7) 08.02.19 - 15:12

        Das hört sich auch alles ziemlich zügig an 😉👌
        Ui, die KK zahlt das bei Dir? Wieviel Versuche hast Du denn? Ich hab nur 3 und die heb ich für/ab Juli auf wenn wir verheiratet sind und die IUI/s nicht geklappt hat/haben sollten
        Dann geht's mit Ivf/Icsi weiter, da bezahlt dann meine KK 3 Versuche

        Genau, ich glaube auch daran 2019 wird unser Jahr 😉💪

        Liebe Grüße 🙋‍♀️

        • (8) 08.02.19 - 15:16

          Die KK zahlt 3 stimulierte IUI. Sogar 75%. Wir sind verheiratet 😺 die Ärztin riet uns sowieso nur zu 3 iui dann haben wir uns für die stimulierte Variante entschieden. Sollten die nicht klappen werden wir auch ivf/icsi bei der Krankenkasse beantragen.

          • (9) 08.02.19 - 16:10

            Wow habt ihr ein Glück 👌
            Unsre KK bezahlt "nur" 3 Versuche egal ob IUI/Ivf oder Icsi
            Mehr wie 3 IUI werden wir auch nicht machen und dann ist ja schon bald Juli
            Mein Arzt sagte wörtlich dass ich ja scheinbar ein Zyklus wie ein Uhrwerk hätte und da können wir alle IUI ohne Stimu machen, ist ja auch günstiger 😉
            Ich hatte im letzten Zyklus mit Clomi und Estradiol stimuliert und hatte auch 2 Follikel und der größere war sogar noch etwas kleiner wie der jetzige Große ohne Hormone
            Und ich bin froh dass ich die Nebenwirkungen dann nicht mehr habe 😊
            Aber jetzt die 2 Wochen erstmal positiv denken 😊🍀

            • Hi, darf ich fragen welche KK du hast, weil nur 3 Versuche egal ob iui oder ivf?!

              • (11) 08.02.19 - 22:09

                Hab das hier im Internet gefunden außerdem hat bei uns in der Klinik keiner erwähnt das es nur 3 Versuche gibt egal welche Methode. Ich habe es ebenfalls so verstanden iui mit/ohne Stimulation und dann ivf/icsi ( siehe unten)


                Gesetzliche Versicherte haben nach §27a SGB V einen gesetzlichen Anspruch darauf, dass sich ihre Krankenkasse an „Maßnahmen zur Herbeiführung einer Schwangerschaft“ beteiligt. Hierfür müssen sie vor Beginn der Behandlung ihrer Krankenkasse einen Behandlungsplan vorlegen. Dieser muss die geplante Behandlung und die anfallenden Kosten enthalten.

                Die Kosten für Untersuchungen, mit denen die Ursache der Kinderlosigkeit gefunden werden soll, werden in der Regel vollständig übernommen. Eine alleinige Hormonbehandlung oder hormonelle Stilmulation der Eierstöcke wird von vielen Kassen nur unter bestimmten Bedingungen bezahlt. Findet die hormonelle Stimulation im Rahmen einer Samenübertragung, IVF oder ICSI statt, gehört sie dagegen zur jeweiligen bezuschussbaren Kinderwunschbehandlung.

                Im Allgemeinen übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung 50 Prozent der Behandlungs- und Medikamentenkosten für

                bis zu 8 Zyklen einer Insemination ohne vorherige hormonelle Stimulation,
                bis zu 3 Zyklen einer Insemination mit hormoneller Stimulation,
                bis zu 3 Zyklen einer IVF oder einer ICSI-Behandlung.
                Die Behandlungen können bei Bedarf und je nach ärztlicher Beurteilung der Erfolgsaussichten nacheinander in Anspruch genommen werden, wenn die vorangegangenen Methoden erfolglos waren. Nur die jeweils drei Zyklen IVF und ICSI schließen einander aus: Entweder wird IVF oder ICSI angewandt

              Sind beide bei der DAK, da gibt's 3 Versuche egal was zu 100 % wenn man unter 40 alt ist, verheiratet ist, und beide bei der DAK versichert sind.
              Da wir erst im Juli heiraten sind wir mit der/den IUI/s noch Selbstzahler

Ich drücke ganz fest die Daumen.
Hatte meine erste IUI am Mittwoch und soll a in 14 Tagen testen.

Man fühlt sich total euphorisch danach fand ich. Wie siehst Du das?

Das wird unser Jahr! :-)

Lg

  • Uiii da sind wir nur 2 Tage auseinander 😉😊

    Daaaa hast Du Recht 😅 ich bin auch total positiv gestimmt, wahnsinns Gefühl 🙃

    Genau 😉 das wird unser Jahr 😊🍀

(17) 08.02.19 - 18:51

Wird gemacht 🍀😘

(19) 08.02.19 - 19:00

daumen sind ganz ganz fest gedrückt!✊🏻✊🏻
hoffe die zeit bis zum bt vergeht schnell! lass dich zu deinem geburtstag verwöhnen und feier schön, beim nächsten hast du vermutlich schon dein kind im arm! 😍🍀🍀🍀

(21) 08.02.19 - 19:20

Däumchen sind gedrückt ✊🏻 und du machst mir Mut, auch den Weg zu gehen. Wir sind jetzt in ÜZ 20 und sollte es dieses Zyklus nicht klappen, werden wir uns auch mal nach einer kiwu Klinik umsehen 😞

  • (22) 08.02.19 - 20:04

    Vielen lieben Dank 😘

    Mach das unbedingt! kann ich Dir nur empfehlen 😉
    Ärger mich inzwischen dass ich so lange gewartet habe da hin zu gehen 🙈 werd ja in einer Woche schon 38 😅
    Und Du brauchst echt keine Bedenken zu haben, das ist nicht viel anders als ein Frauenarzt mit mehr/besseren Geräten und die sind alle total lieb 😊

    Liebe Grüße 😘

Top Diskussionen anzeigen