1. IUI - ES+13 negativ 😭😭😭

Guten Morgen Mädels,
So jetzt lieg ich da und bin total enttäuscht und traurig und ahhhhhh 😭😢😤😫
Hatte am 26.1. meine erste stimulierte IUI..
komm grad aus dem Bad mit einem negativen Test... hatte eig ein relativ gutes Gefühl.. aber naja..
.....na dann auf in den nächsten Zyklus.
Meinst ihr ich kann das Progestan ab heute dann absetzen? Wie hat ihr das gemacht?

1

Oh nein!! Das tut mir Leid!
Vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
Ich hatte bei meinen beiden IUIs immer einen BT 14 Tage danach und habe ab dann auch das Progesteron abgesetzt.

Diesen Zyklus hatten wir wegen “timing Problemen“ keine IUI, werde morgen an ES+13 testen und wenn negativ dann das Duphaston absetzen.

Ich wünsche dir viel Glück für den nächsten Durchgang!

2

Mhmmm, BT hab ich keinen.. die kiwu meinte ES+14 kann ich auch zuhause testen, das wäre ja dann morgen.. negativer gehts bei mir kaum.. der ist blütenweiß.

Überlege wirklich, ob wir noch eine IUI machen sollen.. oder lieber gleich auf ICSI
umsteigen... da stehen die Chancen ja um einiges besser..

Hattest du zwei stimulierte IUI‘s?

Danke das wünsch ich dir auch! 🍀🍀🍀
Drück dir die Daumen für morgen 💞🍀

3

Ich hatte zwei unstimulierte IUIs, und wir würden auch die dritte unstimuliert machen.
Mein Zyklus ist sehr regelmäßig, die Follikel wachsen brav und ES hab ich wohl auch.

Bei meinem Mann liegt eine Teratozoospermie vor, ausreichende und auch ausreichend schnelle Flitzer hätte er.
Daher könnte es bei uns schon auch m. IUI klappen.

Bevor ich aber noch eine dritte mache möchte ich meine eileiter überprüfen lassen.
Das ist noch nicht passiert...

Wenn da alles passt machen wir die dritte IUI, würden dann aber falls negativ auch auf IVF/ICSI wechseln.

Was ist bei euch der Grund?
Gib noch nicht auf, vielleicht braucht ihr einfach noch eine IUI.
Da meine unstimuliert waren, war ich auch nicht belastet und ziehe es noch der IVF vor.

Aber klar, die SS wahrscheinlichkeit pro Versuch ist nicht sehr hoch...

weitere Kommentare laden
5

An es +13 sollte ein Test anzeigen..
Die Frage ist ist der iui Tag auch der eisprung Tag? Wann hast du ausgelöst ?

8

Eben .. das denk ich auch.. wenigstens ein Hauch von Strich sollte schon da sein..
naja war wohl nix..
ausgelöst hab ich Freitag 25.1. um 14 Uhr..
IUI war dann Samstag 26.1.
Eisprung müsste dann in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewesen sein..

9

Dann sollte der Test wirklich was anzeigen. Ich persönlich würde schon alles absetzten damit nix künstlich hinaus gezögert wird.. aber das ist deine Entscheidung..

Tut mir wirkli h leid...

weiteren Kommentar laden
13

Das tut mir sehr leid. Normalerweise kannst du absetzen. Meine Klinik hat bei IUI auch keinen Bluttest gemacht. Ich hatte insgesamt 4 negative IUI obwohl das spermiogramm meines Mannes top ist. Ich denke ich würde an deiner Stelle nicht zu viel Zeit vertun damit. Wir haben sie durchgezogen weil wir bereits ein Kind haben und hofften es geht auf natürlichem Wege.

14

Danke dir! Werd ich auch machen.
Hast du stimuliert?
Ich weiß es auch nicht, bin grad sowas von unmotiviert!
Mein Gedanke ist auch grad ob ich noch 2 IUI‘s wagen soll, oder gleich auf ICSI umsteigen soll.. bin halt auch schon 36..
wieviele ÜZ habt ihr schon hinter euch?
Mein Sohn ist jetzt 3 Jahre, da hat’s im 3 ÜZ spontan geklappt..

15

Wie viele ÜZ genau hab ich bei 20 aufgehört zu zählen. Ich habe immer stimmuliert immer recht niedrig und es waren immer 1 bis 3 Follikel bei mir. Das spermiogramm meines Mannes war immer sehr gut und alles sah gut aus. Die meisten unken es soll halt einfach nicht sein. Damit geben wir uns aber erst nach 3 negativen IVF zufrieden. Ich bin 35 und mein Sohn ist 6.

weiteren Kommentar laden
16

Das tut mir leid für dich, fühl dich gedrückt ❤

Das Progesteron kannst du weglassen, bei ES+13 ist es ziemlich sicher. Kannst morgen früh trotzdem noch einmal testen zur Sicherheit.

LG Luthien mit ⭐

19

Danke dir! 😘
Ja ich lass es jetzt weg und warte..
Ruf Montag in der kiwu an und frag nach wie wir weiter machen.. ob IUI oder ICSI oder.....
hab mir Angst das die Endo wieder ausbricht 🙄

28

Mach das!

Ich mache jetzt nach der 2. negativen IUI eine BS und danach wahrscheinlich noch eine IUI. Wenn das nichts wird, geht's mit IVF weiter.

17

Hi, das tut mir leid! Ich habe heute auch nach meiner iui negativ testen dürfen... Mir wurde gesagt, dass ich Progestan erst absetzen soll wenn die Periode kommt. Ruf doch am besten deine Klinik an, falls die auf haben.

21

Ach Mensch, das tut mir leid!
Wars auch deine erste?
Meine Klinik hat Samstags zu.. da erreiche ich erst Montag wieder einen.
Ich setze es jetzt ab, bin eh nicht schwanger..

wirklich? Warum das denn? Haben sie dir einen Grund dafür gesagt?
Auch bei negativen Test?

23

Ja, war auch meine erste iui. Habe heute bei ES +10 getestet. Hoffe, dass wir diesen Monat gleich weiter machen können :( Mhh also ehrlich gesagt, hat mir ein Mädel hier im Forum geschrieben, dass man das erst absetzen soll, wenn die Periode kommt ( Sie arbeitet selber in einer KIWU Klinik ) Meine Klinik hat nichts gesagt, nur das ich bei ES + 14 testen soll und 14 Tage die Tabletten nehmen.

weitere Kommentare laden
20

Tut mir echt leid😰 bei ES+13 müsste ein Frühtest anzeigen. Ich persönlich würde dann das Progesteron absetzten😢

22

Ja eben.. denk ich auch..
negativer geht garnicht..
mach ich - danke dir! 😘

24

Wegen der Periode. Ich habe im ganzen 4 IUI‘s hinter mir. Die Periode kam bei mir nie „durch“ solange ich das Progesteron genommen habe. Gestern hatte ich auch ne IUI, da hiess es bei ES+13 könne ich nen Test machen und falls negativ Progesteron absetzen.

weiteren Kommentar laden