Guten Morgen voller Sorgen🙄🙄🙄

    • (1) 11.02.19 - 06:17

      Meine lieben...ich habe am 25.01 mit Ovitrelle ausgelöst.....bis jetzt IMMER meine Periode pĂŒnktlich an Es+14 bekommen.
      So nun mĂŒsste ich sie am Samstag bekommen und sie ist immer noch nicht da😏😏😏Test ist negativ .. Was kann es sein???

      Ovitrelle braucht 36 bis 48 Stunden.. somit am Sonntag eisprung also erst einen Tag ĂŒberfĂ€llig...
      Unsere Körper sind keine Maschinen besonders nach dieses ganzen Hormone und kĂŒnstlichen Zyklen nicht... gib ihm noch etwas Zeit das einzusehen.

      Ist ja meist so wenn sie kommen soll, kommt sie nicht;)

      Tut mir leid das der Test negativ ist...

      LG Melli mit Leo und Henning im Herzen #herzlich

      • Hi bin ganz deiner Meinung habe nur Angst dass ich meinem Körper Schaden angerichtet habe nach 8 GvnP Zyklen mit StimulationđŸ˜ȘđŸ˜Ș
        Schwanger bin ich nicht das ist mir klarđŸ˜Ș

        • (9) 11.02.19 - 07:06

          Mein Eisprung war definitiv am Samstag Abend habe in der frĂŒh gespritzt am Freitag und den Eisprung auch deutlich gespĂŒrt

          Nein schaden ist es nicht... 8 ist ja noch völlig okay.. ich hab viel mehr:D und ganz andere Frauen haben au h mehr und schlimmere Behandlungen...

          Mach dir kein Kopf das gibt nur extra druck fĂŒr den Körper... Du kannst es eh nicht beeinflussen.. die mens wird schon kommen.

          Badewanne Sex und Sport haben mir immer geholfen;)

          • Liebe melmo, ich lese immer wieder von dir. Habe deine Geschichte mitbekommen, aber fand es nie angemessen dir zu schreoben, da wir nie wirklich miteimander zu tun hatten.

            Ich finde es so stark wie viel kraft und Zuversicht du hier verteilst. Miterlebst wie andere zu ihrem glĂŒck kommen und trotzdem oder gerade deswegen den Mut nicht aufgibst.

            Henning und Leo können so stolz auf ihre mama sein. ❀

            • Ob man oh man... jetzt Krieg ich pipi in den Augen.... ich danke dir fĂŒr die tollen Werte...

              Wir haben zwar unfassbar viel durch gemacht ... aber ich kann durch diese Erfahrungen halt auch viel helfen ...

              Vielen Dank #herzlich

    (13) 11.02.19 - 10:11

    Liebe tashh,

    Man hört nie auf zu hoffen und ich höre auch bei dir ein leisen hoffnungsschimmer. Und vielleicht ist es so. Wer weiß es schon.

    Mir ging es Àhnlich. Nur als ich tatsÀchlich schwanger wurde habe ich es nicht wahrhaben wollen aus angst wieder enttÀuscht zu werden.

    Es ist verrĂŒckt, aber man kann nichts gegen seine Gedanken tun. Hoffe das beste, erwarte aber nicht zu viel.

    Ich drĂŒck dir fĂŒr deine weiteren Versuche die Daumen

Top Diskussionen anzeigen