Hat ein Einzelkämpfer 2 Zeller nach ICSI eine Chance??

    • (1) 12.02.19 - 21:36

      Hallo ihr Lieben..

      nach 8 Jahren bin ich auch wieder hier :—)

      Ich bin heute PU+8 und TF+6...
      Mir wurden 15 Eizellen punktiert, welches Gott sei dank wenigstens eines befruchten lassen hat... somit habe ich an Tag 2 einen 2 Zeller mit C Qualität zurückbekommen..
      Ich muss dazu sagen, die Punktion war ca halb, viertel vor 12 mittags und der Transfer um kurz nach 10 morgens... das heißt doch, dass der Embryo sich zu dem Transferzeitpunkt nochmal geteilt haben könnte, oder??

      Ich muss übrigens Fraxiparine täglich spritzen zur Vorbeugung wegen Thrombose - hab aber auch gelesen, dass die besssere Durchblutung dadurch evtl. einen positiven Effekt haben könnte!?

      Hat jemand Erfahrung und ist mit einem Einzelkämpfer 2 Zeller nach Icsi schwanger geworden??

      Ich brauche jetzt einfach mal ganz viele Hoffnungsträger....
      Danke euch....

      • Wichtig ist nicht der Zeitpunkt der PU, sondern der ICSI. Meistens liegen mehrere Stunden dazwischen. Bei meiner letzten war zum Beispiel die PU um 8:30 Uhr und die ICSI um 15 Uhr am Nachmittag.

        Bei uns wird einem auch direkt vor dem RF gezeigt, wie der Embryo aussieht (auch natürlich den Namen und die Parientennunmer, damit es keine Verwechslung gibt) und da sieht man dann auch immer, ob es sich zwischen Foto und TF Zeitpunkt weiter entwickelt hat. Wie macht man das bei euch?

        Und ja, da dein TF am Vormittag war, kann es schon sein, dass es sich danach schon geteilt hat. Viel Glück

        • Mir wurde nur mitgeteilt, dass es ein Zweizeller und Qualität C ist und dann ging es schon los..

          Bin übrigens in Münster im UKM zur Behandlung gewesen- langer Weg von Hannover...

          Waren vorher hier in Hannover, aber seit der 2. positiven Icsi 2011 ständig erfolglos...
          Urologe hat uns dann das UKM empfohlen.. mein Mann hatte eine TESE

                • Aach du, bin doch nicht beleidigt... :-D

                  Fühl mich überhaupt noch nicht so alt... eher 15 Jahre jünger, wie ich auch immer geschätzt werde #huepf

                  Jetzt mal im Ernst, ich kenne viele Frauen in meinem Alter und sogar älter, die schwanger geworden sind...

                  Tut mir leid für dich :-(

                  • Ja, es gibt andere, die noch schwanger werden. Aber umso näher an 40 (oder drüber), Redestil mehr Eizellen sind genetisch nicht mehr in Ordnung und dann wird man nicht schwanger. Mit 40 sind das schon etwa 80%.

                    • Aaach.. nicht soooo negativ denken! #augen
                      Meine Frage bezieht sich nicht aufs Alter, sondern eher darauf, ob ein Zweizeller ÜBERHAUPT eine Chance hat... ;)

                      .... . an Tag 2 wohl völlig ok, was ich gestern noch in anderen Foren gelesen hab..

                      • (10) 13.02.19 - 08:45

                        Ich wurde mit Ende 30 zwei mal mit zweizellern schwanger. Für Tag zwei ist das super ok. Und außerdem auch immer nur eine Momentaufnahme. Die große ist 17 Monate der kleine ist in der 28. schwangerschaftswoche.
                        Alles gute

                        • (11) 13.02.19 - 08:52

                          Daaaanke, pcb. #liebdrueck
                          Genau DAS baut mich auf! :-)

                          Ich freuuu mich, dass es bei dir auch noch geklappt hat! #huepf

                          • (12) 13.02.19 - 08:55

                            ... waren das auch jeweils Einzelkämpfer?

                            • (13) 13.02.19 - 09:17

                              Beide male wurden mir zwei mit gleicher Qualität eingesetzt. Das erste mal wurde ich auch mit zwein schwanger. Hab dann eins verloren.

                              Wie du siehst. Es braucht nur dieses eine richtige. Ich hatte auch das Gefühl, dass es zu mir in den bauch muss. Da kann es am besten wachsen. Bei mama halt.

                              (14) 13.02.19 - 14:29

                              ... und diese eine Richtige hat sich hoffentlich vorgestern oder gestern schön eingenistet #kratz:-)

                              Wenn es eine Kryo wäre, stünde die Chance nicht gaaaanz so gut, oder?

                              (15) 13.02.19 - 14:33

                              Ich sag immer 50/50.

                              Entweder schwanger oder nicht 😂😜

                      (16) 13.02.19 - 16:00

                      Ich bin realistisch.
                      Umso älter die Frau, desto geringer einfach die Chancen. Leider.
                      Und ein Zweizeller hat natürlich Chancen, sonst hätte man ihn nicht transferiert. Ob es deine Glückszelle ist, oder nicht, wirst du ja bald erfahren. Auch wenn die Warteschleife sich immer lang zu ziehen scheint, kann man ab PU+11/12 mit einem 10er und Morgenurin testen. Viel Glück

    (17) 13.02.19 - 08:43

    Immer positiv denken und das Gefühl genießen deinen kleinen Krümel bei dir zu haben. Bei mir waren es an Pu+ 2 auch ein 4 Zeller und ein 2 Zeller und mindestens einer von beiden hat es sich gemütlich gemacht 🥰

Top Diskussionen anzeigen