ICSI Ablauf

    • (1) 13.02.19 - 15:03

      Hallo zusammen! :)
      Ich war bisher nur stille Mitleserin, kann meine Neugierde und Nervosität nun aber nicht mehr für mich behalten 🙈
      Vielleicht erstmal ein paar Worte zu unserer Geschichte: wir haben letzte Woche eine Tese in Hamburg bei Frau Dr Salzbrunn machen lassen und freuen uns nun auf die ICSI.
      Mein Mann hatte vor einigen Jahren Hodenkrebs, weshalb wir auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können.
      Nun ja, der Kryobehälter steht nun in unserer KiWu-Klinik und Montag habe ich meinen Besprechungstermin. Wir würden gerne sofort mit der Behandlung starten. Bei mir ist gesundheitlich alles in bester Ordnung.
      Könnt ihr mir sagen wie langwierig das nun ist? Was wird die Ärztin Montag wohl machen/sagen?
      Ich bin so mega aufgeregt 😆
      Vielen Dank für eure Antworten!

      • Hallo Liebes, wir hatten auch eine Tese, kann dir von uns berichten. Mein Mann hatte den Eingriff Anfang Dezember und wir haben direkt den Behandlungsplan für die Kasse bekommen. Den hab ich abgegeben und direkt 3 Tage später zurück bekommen, anschliesßend gleich das Rezept für die Medikamente. Also nach der Tese habe ich direkt auf meine Mens gewartet und angefangen. Ging alles ratz fatz :)

        • Hallo Sternchen :)
          vielen Dank für deine schnelle Antwort.
          Das ging bei dir ja wirklich zügig. Da wir Selbstzahler sind, würde bei uns der Schritt des Einreichens des Behandlungsplans wegfallen.
          Oh man... ich bin so gespannt. Ich habe Ende des Monats meine Tage, vielleicht können wir ja dann sofort starten. Das wäre traumhaft :)
          Hat deine erste ICSI denn geklappt?
          Liebste Grüße aus Ostfriesland!

          • Bei uns is leider etwas komplizierter. Es hiess erst das die Tese negativ ist dann kam ein Anruf aus der Pathologie das doch Spermien da sind und es wurden 7 Gewebeproben direkt eingefroren. Hatte meine erste Punktion im Januar leider nur 3 Eizellen, also haben wir nix aufgetaut sondern direkt weiter stimuliert um mehr Eizellen zu gewinnen. morgen hab ich die 2. Punktion mit wahrscheinlich 5 Eizellen also hätten wir dann insgesamt 8. Im Anschluss wird morgen dann alles was wir von meinem Mann haben aufgetaut und dann erfahren wir erst ob überhaupt was drin is. Ist also noch alles offen wir hoffen natürlich aber wissen auch das wir morgen bitter enttäuscht werden können.
            Wenn ihr selbstzahler seid dann müsste das ende des Monats schon klappen, wünsch dir nur das Beste ❤️

Top Diskussionen anzeigen