Clomifen-Zyklus & Ovitrelle NICHT kühl gelagert

    • (1) 13.02.19 - 15:42
      Inaktiv

      hallo ihr lieben,

      laut FA soll ich heute ovitrelle spritzen. nun lese ich aber in der packungsbeilage, dass das zeugs kühl gelagert werden sollte. hat mir in der apotheke aber niemand erzählt beim kauf vor 4 monaten.
      kann ich die spritze jetzt ganz vergessen? oder trotzdem spritzen?

      danke!

      • (2) 13.02.19 - 15:49

        Erreichst du den FA noch?
        Hormone verlieren glaub ich ungekühlt schneller ihre Wirkung. Vielleicht musst du mehr spritzen oder kriegst ein neues Rezept! 4 Monate ist halt nicht ganz ohne! Die Apotheke hätte dich auf jeden Fall informieren müssen!

        • Ansonsten kannst du es auch in der Apotheke nochmal versuchen und die Situation schildern. Vielleicht sind sie kulant und du bekommst ein neues Päckchen...

          • (4) 13.02.19 - 16:29

            danke für den tipp - eine apotheke hatte hier trotz mittwochnachmittag offen, aber da ist nichts zu machen, ich brauche ein neues rezept :-(

            heute gibt das also nichts mehr..

            meint ihr einen tag später auszulösen gibt ein problem?
            und wie sind die chancen ohne spritze mit natürlichem eisprung bei clomifen?

            • (5) 13.02.19 - 18:35

              Oje, das ist ja ärgerlich...
              Zu den Chancen kann ich dir leider nichts sagen. Vielleicht verschiebt sich dadurch auch der Zeitpunkt des ES... Aber bestimmt wissen andere hier mehr dazu... Oder du suchst mal nach alten Beiträgen?!

              Viel Erfolg, so oder so.

              Die alte Spritze kannst du wahrscheinlich trotzdem nehmen... Oder was hat die Apotheke dazu gesagt?

              Kannst ja zur Not auch mal irgendwo anders anrufen. In der Stadt haben bei uns die Apotheken noch auf!

              • (6) 13.02.19 - 18:46

                die apothekerin erschien mir nicht so kompetent, hat letztendlich nur vorgelesen, was ich selber schon herausgefunden habe.

                sie meinte ich bräuchte ein neues rezept, das könnte aber eh erst morgen früh bestellt werden und wäre somit morgen mittag frühestens da.

                heute geht also leider nichts mehr, bespreche morgen mit der ärztin, ob es alternativen geht oder ob wir es diesen zyklus einfach ohne spritze versuchen..

      (10) 13.02.19 - 15:57

      Huhu,

      #zitter ohje ich würde die Spritze umgehend zur Apotheke bringen.
      Eigentlich solltest du sie dir nicht spritzen - kann sein dass das Körpereigene HCG da drin schon kaputt ist.
      Versuch es der Apothekerin zu erklären.

    Ich würde dein FA anrufen wenn der nicht da is ruf dein Hausarzt an erklär die Lage vllt gibt dir irgendjemand ein neues Rezept mit dem du schnell zur Apotheke kannst. Oder der Arzt soll es in die Apotheke faxen vllt klappts ja so?
    Bei meiner Apo is das Problem das die die Medikamente nie da haben und erst bestellen müssen hoff deine haben es auf Lager

    • (13) 13.02.19 - 18:32

      leider ist/war es mittwoch nachmittag und sowohl frauen- als auch hausarzt nicht erreichbar.
      versuche es morgen früh beim FA :(

(14) 13.02.19 - 19:49

Ungekühlt ist es nicht mehr wirksam. Die Apotheke hätte Dir das auch mit Kühlakku mitgeben müssen! Ich würde mich nochmal beschweren!

Top Diskussionen anzeigen