Zeitpunkt der IUI kommt mir falsch vor

    • (1) 19.02.19 - 08:54

      Ballons alle!
      Hatte am Samstag meine erste IUI mit Fremdsperma, die Reihenfolge war: 10. Zyklustag (Zyklus unstimuliert) US, drei Follikel mit 1,5 , 1,3 und 0,8 cm, Schleimhaut 0,77 cm. Am 11. Zyklustag auslösen mit Ovitrelle 250, 24. Stunden später am 12. Zyklustag war IUI. Seit dem 13. Zyklustag 2 x 1 Progesteron für 16 Tage, dann Schwangerschaftstest.
      Bei der IUI hieß es, Muttermund schön tief, weich, viel Schleim, IUI ging völlig easy, ich hab nix gemerkt!
      Nun meine Frage an die erfahrenen unter euch: Klingt dies nach einem guten Timing? Eigentlich hab ich einen 30/31 Tage Zyklus. Eisprung nie so früh. Würde mich über Rückmeldung freuen :) Danke und einen schönen Tag!!!!

      • Guten morgen,das klingt doch alles super! Und den Eisprung hast du doch ausgelöst mit ovitrelle.wenn du am 16tag testen sollst (ich drück dir die Daumen für eine positiven Test) und der ist negativ,setzt du ja das Progesteron ab und bekommst 2-3tage deinen Mens. Also ist dann dieser Zyklus kürzer. Ich hoffe ich konnte dir helfen.lg

      Hi,
      Hast du immer mehrere Leitfolikel ohne Stimulation?
      Bei mir wurde der Eisprung immer erst ausgelöst, wenn der Folikel bei ca 20mm war. Bei mir springt er aber auch erst mit 22 oder 23mm
      Die Schleimhaut sollte mind. bei 9 mm liegen.
      Aber das macht wahrscheinlich jede Klinik anders.
      Meins muss auch nicht das richtige gewesen sein, weil ich nicht schwanger geworden bin.

      Wurde am Tag der Insemination noch mal ein Ultraschall gemacht? Was haben deine Hormone gezeigt. Mir wurde mal gesagt, dass der LH Peak mehr aussagt als jeder Ultraschall, weil halt bei jedem die Folikelgröße anders ist

      • Danke für deine Antwort!
        Da ich erst seit diesem Zyklus wirklich dabei bin, kann ich nicht sagen, wieviele Follikel ich sonst so hab :) Ich weiß nur, dass ich einen sehr schlechten AMH Wert hab, trotzdem aber immer regelmäßig meinen ES und auch eine pünktliche Mens. Als meine Gyn die Follikel gesehen hat, fragte sie mich auch, ob ich stimuliert hab :D Ne, so wenig Eingriff wie möglich. Meine Blutwerte hab ich am 10. Zyklustag abgenommen, die KiWu Klinik hat aber anhand der Follikelgröße und Schleimhautdicke gemeint, das hört sich so gut an, dass sie also am 12. Zyklustag die IUI angehen wollen (und am 11. hab ich ausgelöst).

        Achso, nein, am Tag der IUI wurde kein US mehr gemacht. Und die Blutwerte wollte die KiWuKlinik wohl nicht abwarten.

Top Diskussionen anzeigen