Orgalutran auch am Punktionstag?

    • (1) 21.02.19 - 07:28

      Hallo an alle,

      auf meinem Spritzenplan steht für morgen kein Orgalutran mehr drauf. Aber ich habe am Montag von der Ärztin eine Packung verschrieben bekommen, die genau bis Freitag reicht. Wie war das bei euch, habt ihr Orgalutran auch am Punktionstag gespritzt?
      Lieben Dank

      • Guten Morgen. Nein bei mir war es immer so das ich mein letztes orgalutran (morgens) an dem Tag gespritzt habe wo ich dann abends auslösen musste. Zwischen Punktion und meinem letzten Tag wo ich etwas Spritzen musste war immer ein Tag wo ich also nichts machen musste.

        Ich hab gestern also 48h vor PU das letzte gespritzt abends dann die auslöse Spritze und heute garnichts mehr morgen früh gehts dann los

        Aber das kann ja bei dir ganz anders sein Ruf lieber nochmal an bei deiner Ärztin :)

        Hi Phia,
        das Orgalutran soll ja den Eisprung unterdrücken.
        Sofern du den Eisprung per Hcg-Spritze auslöst (wie es eigentlich bei allen IVFs gemacht wird), wäre das Orgalutran nicht so geschickt.
        Ich glaube, das Orgalutran gibt es nur als 1er und 5er Packung. Falls du es also Morgens nimmst und Mittwoch Abend die Auslösespritze, brauchst du noch drei Stück-die einzeln dann vermutlich teurer sind als die 5er-Packung.
        Alles Gute!

      • Guten Morgen Phia,

        bei mir war das genauso wie bei meinen Vorrednerinnen. Ich hatte Samstag früh (02.02.2019) einen US und da hat mir die FÄ gesagt ich soll direkt nach dem Termin, wenn ich zu Hause bin, die letzte Orgalutran-Spritze machen und abends um 21:30 Uhr sollte ich den Eisprung auslösen. Dann war Sonntag frei von allen Spritzen und am Montag gegen 09:45 Uhr war dann PU (zwischen dem ES auslösen und PU sollten ca. 36 Std. dazwischen liegen).

        Wann hast du die PU? Schon morgen?

        • Ja morgen früh ist Punktion. Gestern Abend habe ich ausgelöst und heute früh musste ich noch mal Orgalutran spritzen. War das jetzt nicht so gut? Ihr habt ja anscheinend alle einen Tag vor Punktion gar nichts mehr gespritzt.

          • #augen oh weh, ich glaube das ist nicht gut gewesen, dass du gestern ausgelöst und heute den ES wieder unterdrückt hast. Ich würde an deiner Stelle in der Klinik anrufen und nachfragen, ob das nun mit der PU machbar ist.
            Das finde ich echt komisch, dass dein Plan so gemacht wurde #kratz

      Guten Morgen,

      habe bisher immer einzelne Orgas, also keine 5er Pack verschrieben bekommen.
      Ich musste am Tag der Auslösespritze keine Orga mehr spritzen...
      Hatte Fr. 15.02. Abends gg 22.30 Uhr Orga gespritzt und am Sa. Abend um 21.30 Uhr Ovitrelle die Spritze für den ES gesetzt.
      Hoffe das hilft dir weiter :-)

      VLG
      zazazu

    (12) 21.02.19 - 09:42

    Hallo phia,
    Ruf am besten in der Klinik an.
    Orgalutran habe ich auch zuletzt mittags genommen und Abends die auslösespritze danach nichts mehr! Das unterdrückt den Eisprung der aber stattfinden muss für die Punktion!
    LG Bella

    (13) 21.02.19 - 12:03

    Ich habe gerade in der Klinik angerufen, die Schwester meinte es wäre alles gut so wie es ist. Das Orgalutran soll den vorzeitigen Eisprung nach dem Auslösen verhindern.
    Na ja muss ja darauf vertrauen, die machen das ja nicht zum ersten Mal, aber bin schon irritiert, dass es bei euch so anders abgelaufen ist.

Top Diskussionen anzeigen