Frust nach 2. Insemination

    • (1) 21.02.19 - 13:17

      Ich muss mal meinen Frust loswerden.
      Nachdem unsere 1. Insemination im November 2018 in einer biochemischen Schwangerschaft geendet ist, haben wir Heute vor 14 Tagen den 2. Versuch gewagt.

      Da heute der 14. Tag nach IUI ist habe ich also , nach Ansage der Kinderwunschklinik einen SS-Test heute morgen gemacht .
      Ergebnis : NEGATIV 😥😥😥😥
      Was ich nur nicht verstehe ist , warum ich trotzdem noch keine Blutung habe.

      Bei der ersten Insemination hatte ich bereits 12 Tage nach dem Eingriff Schnierblutungen.
      Und dieses Mal nicht mal einen Hauch einer solchen bis jetzt.

      Laut Klinik soll ich morgen nochmal testen und wenn es da auch negativ ist wovon Sie mal stark ausgeht dann soll ich die Utrogest weglassen die ich seit Insemination jeweils 1x morgens und abends nehme.

      Ich glaube aber nicht wirklich das meine Blutung wegen dem utrogest nicht kommt? Beim ersten Mal hab ich ab Tag 12 geblutet trotz Utrogest.


      Ich glaube eher das mein ganzer doofer Zyklus sich jetzt wieder verschiebt wie verrückt 😥😥😥


      Es ist einfach mühsam und unfair

      Lg Sina

      • liebe sina, tut mir leid, dass es nicht geklappt hat :( ich kann dir nachfühlen. es ist unfair und man darf auch mal einen tag wütend auf die welt sein. danach wieder neue kraft sammeln und weiter gehts :)

        ich wollte dir nur etwas zum utrogest sagen: überlicherweise verlängert utro den zyklus wenn man nicht absetzt. meine regel ist immer erst 2 tage nach absetzen von utrogest gekommen (habe mehr als 12 zyklen mit utrogest hinter mir). ich habe aber auch schon gelesen, dass sie bei einigen trotz utrogest durchkommt. ich hatte auch schon ganz schwache schmierblutungen während der einnahme, die dann wieder weg ist. ist jedes mal etwas anders.

        versucht ihr es nochmal mit einer IUI?

        Das tut mir leid.

        Bei mir waren auch 2 IUI negativ.

        Die Periode bleibt sehr wahrscheinlich wegen des Progesterons aus.

        Nicht aufgeben!#klee

        LG Luthien mit #stern

        Es tut mir leid, meine war gestern auch negativ obwohl alles perfekt war. Die Chance ist einfach nicht so groß bei IUI. Irgendwann wird schon passen. Ich wünsche dir viel Kraft und alles liebe

      • Das tut mir leid für dich liebes... Ich hoffe du kannst schnell neue Kraft Mut und Hoffnung schöpfen.

        Bei mir kommt die Mens auch immer erst wenn ich das progestan ca 36 bis 48 st weglasse

        Bei mir werdens morgen 14 Tage nach meiner ersten IUI
        Ich hab gestern mit einem Frühtest auch negativ getestet und warte jetzt bis Samstag für den "offizielen" Test laut Kiwu und setze bei negativ dann das Progestan ab
        Letzten Zyklus nach GVnP hat meine Mens erst 4/5 Tage nach Absetzen von Progestan begonnen
        Ich wünsche Dir für Deinen weiteren Weg alles Liebe und immer dran denken, die Hoffnung stirbt zuletzt, wir kämpfen weiter 💪😉
        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen