Beidseitiger ES nach Clomi und Auslösespritze?

    • (1) 24.02.19 - 10:11

      Hallo Ihr Lieben.

      Ich habe am Donnerstag, 13ZT um 8 Uhr in meinem 3.Clomizyklus meinen ES ausgelöst.
      Am Tag zuvor war ein Follikel rechts, 19 mm und links mind. einer mit ca 16 mm.
      Da ich nur noch den rechten Eileiter habe, hoffe ich natürlich, dass beide Seiten springen.
      Oder wird der große, im linken Eierstock ins Leere springen?😞

      Ich freue mich über eure Einschätzung und Erfahrungen .

      Einen sonnigen Tag euch allen ☀️

      • Keine Sorge, sehr wahrscheinlich werden beide springen 😃 außerdem kann der gesunde Eileiter das Ei von der anderen Seite übernehmen. Viel Glück 🍀

        LG Luthien mit ⭐

        • Ich danke dir für deine schnelle Antwort.
          Ja, das mit dem Auffangen haben die Ärzte mir im KH im letzte Jahr auch gesagt.
          Aber mein Körper scheint nicht intelligent genug zu sein 😃
          Bisher hat er es nämlich nicht gemacht.
          Ich hoffe so sehr, dass es bald klappt.

          Tausend Dank

Top Diskussionen anzeigen