Warteschleifenkoller

    • (1) 24.02.19 - 11:14
      cea

      Hallo Mädels,

      wir kämpfen seit einem knappen Jahr für Nr. 2 und haben nun die dritte ICSI hinter uns, nachdem wir die Klinik gewechselt haben. Ich hatte am Montag Transfer von zwei Blastos, bin heute daher PU+11 und PU+6.

      In den letzten Tagen hatte ich ab und an Mensziehen, sonst aber nichts. Der Blähbauch ist komplett zurückgegangen und nun sinkt sogar mein Ruhepuls (ein steigender soll ja ein gutes Zeichen sein). Ich nehme Crinone (1×1), Progynova (2x1), ASS 100 sowie alle zwei Tage Prolutex.

      Ich habe einfach das Gefühl, dass es mal wieder nicht geklappt hat. Wer ist denn ähnlich weit?

      Viele Grüße
      Cea

      • (2) 24.02.19 - 11:20

        Hallo liebes 😊

        Ich hatte letzten Montag auch TF von einen 2 Zeller und einen 6 Zeller

        Ich hatte eine überstimulation , bekam an Pu einen Tropf und ab da auch Thrombose spritzen!
        Ich hab noch immer damit zu kämpfen , blähbauch , ul ziehen meine Eierstöcke sind noch immer groß( hatte 24 Eizellen )

        Ich Dreh auch langsam durch 😪 BT ist erst am 4.3

      (4) 24.02.19 - 11:34

      Hallo,
      ja ich hatte auch anfangs mensartiges Ziehen und das ist jetzt weg. Hab mich auch schon gefragt ob das gut ist? #zitterIch bin jetzt PU +10 Ich versuche mich damit aufzubauen dass mein Arzt nochmal paar mal betont hat: Symptome oder eben keine Symptome - beides kann ein sowohl positives als auch negatives Ergebnis sein.
      Da sind wir jetzt auch richtig schlau.
      Seit gestern ist mir auch total übel, was aber natürlich auch eine Nebenwirkung vom Progesteron ist #heul Ich bin auch schon voll am durchdrehen und will auch erst in einer Woche frühestens testen ( zumindest ist der Wille noch so #augen )
      Mal sehen ob ich so lange durchhalte :)

      Liebe Grüsse und halt durch :-)#herzlich

      • (5) 24.02.19 - 13:16

        Ja es hilft nichts außer abwarten aber es ist zum verrückt werden...

        Ich muss noch bis zum 4.3 warten und werde vorher auf keinen Fall testen...

    (6) 24.02.19 - 11:37

    Hallo Cea,

    ich habe auch keine Geduld mehr 😫
    Wir versuchen es seit Jahren 🥺 Pille 2011 abgesetzt😭😭
    Unser allererster Versuch, mussten einfrieren wegen überstimu. Hatten Montag unseren ersten Kryotransfer von zwei tollen mehrzellern.
    Seit zwei Tagen haben total negativ eingestimmt😫🥺
    Habe auch bis vor kurzem blähbauch, müde und Hunger ohne Ende...
    Sind aber auch typische mens Anzeichen bei mir + Brüste schmerzen 😭😫

    Sorry für den langen Text.
    Habe auch am 4.3 BT

    • (7) 24.02.19 - 13:16

      Oh nein, ich drücke dir vom ganzen Herzen die Daumen!!!!

      • (8) 24.02.19 - 13:21

        Ixh danke dir 😘 du hast nicht vor zu testen ?
        Ich werde morgen anfangen.. so habe ich ein paar Tage Zeit es zu verkraften wenn es negativ sein sollte 🙏🏻

        • (9) 24.02.19 - 17:36

          Nein ich finde es gibt nichts schlimmeres als zu Hause zu testen. Dann warte ich lieber bis ich weiß dass das Ergebnis sicher ist, sonst mache ich mich wahnsinnig. Wenn ich es denn überhaupt bis zum BT schaffe, zurzeit fühlt es sich nicht so an..m

          • (10) 24.02.19 - 18:29

            So habe ich anfangs auch gedacht...
            Fange morgen an... wenn der erste Versuch negativ ausfällt brauche ich sicherlich einige Tage um das zu verkraften... und so kann ich mich da schon drauf vorbereiten... mein Mann ist auch dagegen 🥺🙏🏻🙈

(11) 24.02.19 - 11:56

Hi cea,

Ich bin einen Tag weiter als du beim 5. TF fürs Geschwisterchen. Liege mit nicht besser werdender Erkältung und doofem Husten auf dem Sofa und will später zumindest mal in die Sonne - Mann & Kind sind da schon.
Bin in totaler 8erbahn und hab Angst vor morgen - da hab ich immerhin schon 1. BT. Wir haben dann noch eine Blasto auf Eis und ich werde nicht mehr stimulieren. Das heißt, bald entscheidet sich, ob wir zu dritt oder viert sein werden. Das bereitet mir zusätzlich Druck, auch wenn es nicht so heftig ist wie ohne Kind. Denn ich bin sehr froh über unsere Kleine (hat damals beim 3. TF geklappt).
Gutes Durchhalten,
insel-mummy

  • (12) 24.02.19 - 13:18

    Das ist wirklich schwierig - auf der einen Seite bin ich so unglaublich dankbar über unseren Sohn, auf der anderen Seite wünscht man sich so sehr ein Geschwisterchen. Aber du hast recht, wir haben schon ein Wunder zu Hause.

    Morgen schon BT?? Ich drücke die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen