Zurück vom TF und deprimiert

    • (1) 27.02.19 - 13:20

      Hallo 🙋🏼‍♀️
      Ich hab heute 2 Blastos zurück bekommen an Tag 5 mit nicht besonders guter Qualität.
      Von 17 Follikeln waren es 16 Eizellen, befruchtet wurden 7, bis heute haben es 6 geschafft.
      Nach der ‚Hiobsbotschaft, mit der nicht guten Qualität meinte mein Doc er beobachtet die restlichen 4 bis morgen, sie hätten aber wohl das Entwicklungsstadium von Sonntag und wären nichts zum einfrieren.
      Es ist meine 2. IVF.
      Bei der Ersten hatte ich nur 3 EZ und habe an Tag 4 zwei Morulas zurück bekommen.
      Ich mach schon Pimp my eggs und ein strenges Protokoll von Dr. Reichel-Fentz, was kann ich nur tun, um die Qualität zu verbessern 🙈
      Ich möchte gerne trotzdem an meine zwei Krümelchen glauben, wir sitzen jetzt aber trotzdem zu dritt ‚googelnd‘ auf der Couch.

      Bin für jeden Tipp dankbar

      Grüße

      Hey,
      Mach dir über die Qualität nicht soooo sehr einen Kopf❤️❤️❤️
      Deine zwei Blastos sind zeitgerecht entwickelt und sind jetzt am perfekten Ort❤️

      Mit der geringeren Qualität meint man meistens das sie etwas niedrigere Einnistungschancen haben. Es sind aber schon sooooo viele Frauen mit C-Eizellen glücklich Mama geworden. Also ab auf die Couch und Bauch streicheln🥰🥰🥰

    • Nanananaaaaa!!!
      Ich hab ja aufgehört, nach der Qualität zu fragen, nachdem ich mit den besten 5AA Blastos nicht schwanger wurde. Kann dir nur sagen, dass sie bei mir die Blastos in absteigender Qualität transferiert haben und ich bin mit Nr 6 schwanger...

      Kopf aus dem Sand, positiv bleiben und deinen Krümeln gut zureden!!!

      Anja mit Mädl 28ssw

      Ich denke auch du solltest an die beiden Kämpfer glauben. Eine Frau die in derselben Klinik wie ich war, hatte von 20 Eizellen 4 die sich haben befruchten lassen und daraus sind 2 Blastos geworden und sie ist jetzt Mutter von Zwillingen.🍀

      Hi,

      einen Tipp habe ich leider nicht, aber ich kann dir erzählen, das meine Tochter entweder ein 4b oder 5b war, also erstmal weiter entfernt einer Blasto und wer weiß, welche Quali sieht hatte?
      Bei diesem Transfer hatte ich von 15 icsifähigen EZ, geplant war ein Blastotransfer. Da nur 8 befruchtet wurden und die Entwicklung einiger nicht gut war, wurden an PU +3 zwei Achtzeller transferiert und wer weiß, wie die Beurteilung an PU +5 ausgefallen wäre.
      Glaube an deine Beiden! #klee

      Huhu, bitte glaube an deine Kämpfer!
      Meine Erfahrung:
      2015 wurde meine Tochter nach 3. TF, einzige Kryo geboren. Die Qualität war sooo lala, dass die Embryologen sich sogar uneinig übers Einfrieren waren.
      Im letzten Jahr hatte ich dann 4 TFs - z.T. super Qualität und außer kurz biochem. keinen Erfolg. Nun bei der nächsten ICSI wieder "nur eine 3 und 4" laut Schulnoten.
      Single-Transfer und am Mo: POSITIV!
      Ich glaube bei den Behandlungen schon lange keiner Statistik mehr...!
      Alles Gute dir,
      insel-mummy

      • Wow wirklich interessant wie es bei euch lief!

        Es klappt einfach sicher mit meinen Krümelchen, hab gerade das Spritzen hinter mich gebracht und werde von Tag zu Tag empfindlicher 🙈

        Danke an euch alle Mädels 🥰❤️

Top Diskussionen anzeigen