Kiwuklinik

    • (1) 28.02.19 - 07:44

      Hallo,
      Nach langem überlegen und unendlich vielen Tränen haben wir uns entschieden in eine Kinderwunschklinik zu gehen.
      Ich hab einen sehr unregelmäßigen zyklus und stellenweise von bis zu 90 Tagen.
      Ich wollte mal fragen ob hier jemand in der Nähe von Regensburg wohnt und hier eine gute Klinik weiß:(
      Vielen Dank für jede einzelne Antwort von euch Mädls.

      • Hallo liebes...
        Die Entscheidung in eine kiwu zu gehen ist ja nichts schlimmes.... ganzen Gegenteil ... da sind Spezialisten die euch besser helfen können... heisst ja nicht das man direkt die krassesten Sachen machen muss... aber beraten und unterstützen ... da seid ihr dort besser aufgehoben ...

        Ganz viel Glück euch

        LG Melli mit Leo und Henning im Herzen #herzlich

      Hallo Jasmin,
      Ja ich hatte auch echt lange überlegt in eine KiWuklinik zu gehen und jetzt mittendrin in der Behandlung kann ich nur sagen es war eine absolut gute Entscheidung. Auch weil von der Verantwortung die jetzt so schwer auf euren Schultern liegt auch viel vom professionellen Klinikteam abgenommen wird. Es ist natürlich kein Spaziergang aber es gibt wieder neue Hoffnung dass es klappen wird. Wie lange habt ihr es schon versucht ?

Hallo Jasmin,
ich kann dir leider keine KiWu Klinik empfehlen, da ich sehr weit weg von dir wohne, aber ich wollte dir sagen, dass es ist die richtige Entscheidung ist zu den Spezialisten zu gehen. Mein Mann und ich haben schon seit 5,5 Jahren Kinderwunsch und sind mittlerweile seit 3 Jahren bei der KiWu... Auch schon unendlich viele Tränen vergossen und als ich vor 2 Jahren eine FG hatte, bin ich auch sehr vorsichtig damit mich so früh zu freuen wo ich nun endlich nach meinem 1. ICSI Versuch schwanger wurde. Erst wenn ich mein Kind oder hoffentlich Zwillinge in meinen Händen halten darf, erst dann werde ich mich innerlich entspannen.

Ich musste mir auch schon die Geburten meiner Neffen und Nichte erleben und wie fast alle meine Freundinnen mittlerweile schon 2 Kinder bekommen haben.... das waren wie Messerstiche ins Herz, wo ich sah, dass bei allen um mich rum alles problemlos geklappt hat und ich in diesen Jahren immer noch nicht mal 1 Kind habe.
Momentan ist meine Schwägerin zum 2 mal schwanger (6 Monat) und es tut mir so unglaublich weh sie zu sehen, wo ich mir so sehr Kinder wünsche. Wenn sie dann auch noch anfängt über Schwangerschaft zu reden und wie sie ihren Sohn nennen möchte, könnte ich einfach nur heulen. Ich sehe nur, dass sie mit ihrer Tochter fast nie Zeit verbringt und nun kriegt die auch noch ohne Probleme zweites Kind.

Top Diskussionen anzeigen