Keine Ruhe nach dem Transfer- Erfahrungen?

    • (1) 03.03.19 - 11:58

      Moin zusammen,
      Ich habe gestern 2 x4Zeller zurückbekommen und bin ganz schön am Grübeln.

      Ich habe mit dem Trinken so übertrieben, dass es schon nicht mehr auszuhalten war...habe danach nur paar Minuten gelegen und sollte aufs Klo rennen.

      Danach habe mich für 15 Min wieder auf die Liege gelegt. Das hat zumindest etwas entspannt 😉
      Danach aber schnell zum Bahnhof.

      Hinterher kam noch 8 Std Bahnfahrt im Sitzen nach Hause...
      Also alles andere als optimal oder entspannt.

      Hatte jemand eine positive Erfahrung nach so einem TF-Tag??

      • Ich liege auch nie ewig und der Tag danach war so voll uns trotzdem hat es diesmal scheinbar geklappt. Die Embryonen stört das Laufen nicht und auch vom Stress bekommen sie nix mit in dem Stadium

        • Bei uns soll man sofort aufstehen und darf alles machen. Hab beim letzten mal gleich Gartenarbeit gemacht und war spazieren. Wurde Schwanger mit FG nach Herzschlag.
          Hatte jetzt gestern Transfer von ein 2 Zeller und ein 7 Zeller und hab gleich danach Hausarbeit gemacht.

          Normalerweise weiß man ja auch nicht wann die Eizelle die Gebärmutter erreicht, da man zu dem Zeitpunkt vielleicht gerade erst paar Tage vorher den Eisprung hatte.
          Meine Klinik sagt, das man e hr schwanger wird, wenn man gleich alles macht wie immer, schwer heben, ein Umzug machen oder oder, es schadet nicht

    Liebe Phoenix17,
    Du warst ja auch in Prag bei Dr. Kult, stimmt's? Ich hatte dort Donnerstag Transfer und auch eine übervolle Blase, was das Gedrücke mit dem Ultraschallkopf beim Transfer nicht besser machte. 🙈🌊 Aber muss ja sein. 😇
    Wir sind auch gleich nach dem Transfer ca. 4 Stunden mit dem Auto unterwegs gewesen. Ich denke die Zugfahrt war sicher nicht negativ für die Entwicklung. Auch zwischendurch mal Stress schadet m. E. nichts. Sonst wäre die Menschheit ja schon ausgestorben. Ich verstehe Deine Gedanken aber voll und ganz. Man will ja nix falsch machen! 😁
    Die letzten Tage versuchte ich mich mit allem möglichen, auch Hausarbeit, abzulenken. Schwer heben tue ich aber nicht. Wurde ja von abgeraten.
    Ich hab die nächste Woche noch Urlaub und hoffe, am nächsten Wochenende ein positiv in der Hand zu haben.
    Fühl dich gedrückt von mir und lass den Krümelchen ihren Lauf. Ich fiebere mit. 🤗🍀

Mir wurde gesagt, liegen bleiben danach ist Quatsch. Bin immer nach zehn Minuten Richtung Auto.
Und ich sollte immer normal weiterleben.
Einmal war ich im Anschluss gemütlich zu Hause.
Einmal saß ich zwei Stunden im Auto auf der Autobahn weil ich zur Vorstandssitzung musste.

Weder das eine noch das andere Mal hat es geklappt

Mach Dir keine Gedanken. Ich hatte am Donnerstag auch Transfer... Und meine blase war mal wieder so voll das ich es kaum noch ausgehalten habe:) Mein Arzt sagte mir ich solle 5 Minuten liegen bleiben und anschließend darf ich direkt aufs Klo. Er meinte 90 % Der Mädels rennen nach den fünf Minuten dort hin. Rausfallen kann nichts.

Top Diskussionen anzeigen